Donnerstag, 27. September 2012

Viele Infos über uns und neue Awards

Wie es die Überschrift schon sagt, haben wir einen tollen neuen Award verliehen bekommen, über den wir uns sehr freuen :) Dabei handelt es sich dieses mal um den "Liebster Award", den uns Becci, Anja und Sandra verliehen haben. Nochmal ganz herzlichen Dank dafür!
 Dieser Award hat ein paar besondere Regeln und ist auch mit etwas mehr Aufwand verbunden ;)

Hier die Regeln:

  • Jede Person muss 11 Dinge über sich schreiben
  • Jede Person muss auch die 11 Fragen des Taggers beantworten
  • Jede Person muss sich wiederum 11 neue Fragen überlegen
  • Jede Person muss sich dann 11 Blogger aussuchen, welche weniger als 200 Leser haben
  • Wenn die Auswahl getroffen ist, muss dies natürlich den Bloggern mitgeteilt werden
  • Zurück taggen ist nicht erlaubt
Wir haben uns die 11 Dinge aufgeteilt und bei den Fragen beantwortet Heike Becci´s Fragen, Anja´s Fragen haben wir uns ebenfalls aufgeteilt und Steffi beantwortet die Fragen von Sandra.

Die 11 Dinge über uns:

5 Dinge über Steffi:

1. Ich trinke gerne Milch und Kaba, aber hasse Kaffee und alles was damit zu tun hat.
2. Da mein Bücherregal überquillt und die meisten Bücher in der 2. Reihe stehen, habe ich mir schon lange einmal vorgenommen, es auszuräumen und die "unwichtigen" Bücher in ein anderes Zimmer zu verfrachten. Jedoch hatte ich bisher noch keine Lust dazu^^.
3. Ich telefoniere oft Stundenlang mit Heike, auch wenn sie eigentlich voll der Telefonmuffel ist :D
4. Ich schreibe so klein und unleserlich, dass Heike (und manch anderer) sich dauernt darüber beschwert^^
5. Ich schaue gerne Fernsehserien, meine Lieblingsserien sind z. B. Grey´s Anatomie, The Vampire Diaries, uvm.

6 Dinge über Heike:

1. Ich bin sehr verfroren und brauche immer meine Decke um mich.
2. Momentan bin ich total im Fitness- und Abnehmwahn. Deshalb gehe ich mind. 1 mal pro Woche Schwimmen und mind. 1 pro Woche ins Fitnessstudio (würde gerne öfters, aber leider klappt das mit der Arbeit nicht)
3. Ich leide an chronischer Bücherkaufsucht, die durch Seiten wie Booklooker oder Arvelle noch verstärkt wird. :D
4. Jetzt, in der kalten Jahreszeit kann ich endlich wieder meine Kerzen in der ganzen Wohnung anzünden. Ich liebe Kerzen.
5. Ich freue mich auf den letzten Teil der Twilight-Verfilmung, dann sehe ich endlich Jacob wieder *sabber*
6. Bei Milka-Schokolade und Käsechips kann ich einfach nicht wiederstehen.



Die 11 Fragen die uns Becci gestellt hat und Heikes Antworten dazu:

Seit wann liest du?
 Seit ich lesen kann, also ca. seit meinem 5. Lebensjahr.

Hattest du jemals eine Leseflaute und wie lange hat sie gedauert?
 Hatte ich bestimmt schon, aber sie dauerte nicht so lange, dass ich mich daran erinnern könnte.

Was ist dein Lieblingsbuch?
 Echt schwere Frage, da kommen mehrere in die engere Auswahl, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich die Panem Trilogie nennen.

Welchen Autor würdest du gern treffen?
Jeanine Krock, ich liebe ihre Romane :)

Welches Buch sollte deiner Meinung nach unbedingt verfilmt werden?

Wie kamst du zu deinem Blog?
Durch Steffi, sie hatte die Idee und hat mich dann dazu verführt ;-).

Hattest du beim erstellen deines Blogs Hilfe von anderen Bloggern?
Wir beide haben den Blog allein erstellt. Nur ganz zu Beginn hat uns Angela von The Bookworms per Mail ein paar Fragen beantwortet.
Wie viele Blogs liest du regelmäßig?
Alle in unsere Blogliste, also so ca. 70

Wie viele Bücher kaufst du im Monat?
Unterschiedlich. Mal bin ich im Kaufrausch, dann können es schon bis zu 10 Bücher pro Monat werden, aber dafür gibt es auch mal einen Monat keine (wenn auch selten).

Liest du lieber Taschenbücher oder Gebundene Ausgaben?
Lieber Gebundene Ausgaben, da sie leichter von selbst aufklappen bzw. so liegen bleiben und ich sie dadurch im Bett besser halten kann.

Wie heißt das erste Buch, dass du „freiwillig“ gelesen hast? (also keine Schullektüre)
Daran kann ich mich leider nicht mehr erinnern, da ich schon vor der Schule freiwillig gelesen habe, und das ist einfach schon zu lange her.


Die 11 Fragen von Anja:

Wo kauft ihr eure Bücher am liebsten (Steffi)?
Eigentlich bei Amazon, da ich mir dort auch gleich einen Überblick verschaffen kann und eine Bewertung dabei habe.

Wie lange benötigt ihr für das Lesen eines "guten" Buches (Steffi)?
Wenn es wirklich gut ist und ich Zeit habe, dann überhaupt nicht lange! Da gehen 400-500 Seiten auch schon mal an einem Tag.

Brecht ihr Bücher ab, die euch nicht gefallen (Heike)?
Nein, das gibts bei mir nicht. Die Bücher werden durchgezogen.

Welches Genre bevorzugt ihr beim Lesen (Heike)?
Ich lese eigentlich alles, aber am liebsten Thriller und Jugendbücher.

Besucht ihr regelmäßig die Bibliothek und leiht euch Bücher aus (Heike)?
Früher war ich oft in der Bibliothek, aber seit ich Steffi kenne nicht mehr, da wir die Bücher untereinander ausleihen.

Wie lange lest ihr schon Bücher (Steffi)?
Habe als Kind schon Bücher gelesen, aber eher sporadisch. So richtig intensiv lese ich ca. seit meinem 14. Lebensjahr.

Welches Buch hat euch am meisten geprägt oder inspiriert (beide)?
Oh Gott, so eine schwere Frage.... Da fällt uns jetzt auf die Schnelle keins ein.

Sind euch die Meinungen anderer Leser beim Kauf eines Buches wichtig (Steffi)?
Ja, ich lese sie gern andere Meinungen und mache es schon oft zu einem Teil davon abhängig ob ich das Buch kaufe. Jedoch kam es auch schon öfters vor, dass ich dann eine komplett andere Meinung davon hatte (z. B. bei Purpurmond)

Wie viele Bücher habt ihr dieses Jahr schon gelesen?
Heike: 97 Bücher  Steffi: 72 Bücher

Auf welche Bücher freut ihr euch als nächstes (Heike)?

Welche Autoren bevorzugt ihr beim Neukauf von Büchern (Steffi)? 
Eigentlich entscheide ich nicht wirklich nach Autoren, sondern nach dem Eindruck dass das Buch bei mir hinterlässt. Aber trotzdem gibt es ein paar Autoren von denen ich schon mehrere gute Bücher gelesen habe. Z. B Kerstin Gier, Nicholas Sparks uva.


Sandras Fragen und Steffis Antworten dazu:

1. In welchem Buch würdest du gerne "mitspielen" und warum?
Mh... evtl. in Harry Potter um in Hogwarts ein bisschen zaubern zu lernen? :D 

2. Wie stellst du dir ein gutes Buch vor bzw. was muss ein solches vorweisen können?
Es muss mich einfach in seinen Bann ziehen und bis zum Ende nicht mehr los lassen.  

3. Müssen dir in einem Buch die Charaktere sympathisch sein, um es zu mögen?
Es ist von Vorteil wenn sie mir sympathisch sind, aber generell muss ich ihre Gedanken und Handlungen zwar nicht teilen, aber zumindest nachvollziehen können.  

4. Wer ist der nervigste Hauptprotagonist, an den du dich erinnern kannst?
Greg aus "An und für Dich". Das Buch habe ich ja vor nicht all zu langer Zeit gelesen, deshalb ist mir das noch so präsent.

5. Bezüglich (Buch)Blogs, was ist dir persönlich wichtiger: eher weniger Leser, die aber immer fleißig am Kommentieren sind, oder viele Leser, von denen jedoch kaum Rückmeldung kommt?
Lieber die wenigen Leser, von denen auch Rückmeldung kommt. Ich freue mich über jeden Kommentar, da man dadurch einfach merkt, dass die Posts wirklich gelesen werden!

6. Ein totaler Bloggerneuling möchte einen Buchblog eröffnen. Was würdest du ihm raten und würdest du ihm in Sachen Design etc. deine Hilfe anbieten?
Ich würde ihm anbieten, dass er bei Fragen gerne auf mich zurück kommen kann. Doch da ich selber noch ziemlich neu bin, kann es durchaus passieren, dass ich die Antwort selber nicht weiß :D 

7. Ebendieser Einsteiger hat sich noch nicht für einen Anbieter (Blogspot, Wordpress, Blog.de ...) entschieden. Was würdest du ihm empfehlen und warum? (Du musst keine Erfahrung mit anderen Anbietern haben)
Naja, ich würde Blogspot empfehlen, da wir (als ziemliche Computernieten) ganz gut damit klar gekommen sind. 

8.Welche (mind. 3) Bücher muss man deiner Meinung nach als Lesebegeisterte/r gelesen haben? Scheu dich nicht, auch unbekanntere zu nehmen. Harry Potter und Panem zählen NICHT! ;)
Die Edelsteintrilogie, P. S. Ich liebe dich, und 11 Minuten (das sind die Besten die mir jetzt spontan dazu einfallen). Von denen die ich selbst noch nicht gelesen habe, aber unbedingt einmal lesen möchte und auch irgendwie Kult-Status haben würde ich Stolz und Vorurteil, Die Bücherdiebin und Die unendliche Geschichte nennen.

9. Was findest du, zeichnet einen guten Bücherblog aus? (regelmäßige Rezensionen, guter Draht zu den Lesern, Freundlichkeit, Rechtschreibung, ...)
Das Gesamtpaket muss stimmen. Der Blog muss mir einfach symptathisch sein und mich ansprechen.

10. Hast du selbst einen guten Draht zu deinen Lesern, und gibt es welche, mit denen du dich super verstehst?
Ich hoffe zumindest dass mich meine Leser sympathisch finden und würde sagen, dass ich zumindest zu manchen (vor allem die, die öfters kommentieren) einen guten Draht habe.

11. Stell dir vor, dein Blog feiert Jubiläum, eine bestimmte Leserzahl, Geburtstag oder *Anlass hier einsetzen*. Du bekommst 2.000€ zur Verfügung gestellt. Für welchen Zweck (der deinen Lesern zugute kommt) würdest du das Geld nutzen?
Boar, so eine schwere Frage... Ich würde auf jeden Fall ein riesen Gewinnspiel starten. Und mir noch irgendwas total besonderes einfallen lassen. Aber, bisher ist mir das Besondere noch nicht eingefallen^^


Unsere Fragen: 

1. Bevorzugst du Bücher mit weniger Seiten und dafür einer kleineren Schrift, oder Bücher mit mehr Seiten, welche etwas größer geschrieben sind?
2. Auf was achtest du beim Buchkauf am meisten?
3. Was liest du auf den Bücherblogs am liebsten?
4. Was machst du mit Büchern die dir nicht so gut gefallen (trotzdem ins Regal, tauschen, verkaufen, verschenken, einmotten...?)
5. Gehst du auch schon mal auf einem Flohmarkt um nach Büchern zu stöbern?
6. Warst du schonmal auf einer Büchermesee?
7. Bett vs Sofa, wo liest du lieber?
8. Warst du schon einmal so in ein Buch vertieft, dass du eine Verabredung vergessen hast?
9. Würdest du auch gerne mal ein Buch schreiben und veröffentlichen?
10. Wie viel würdest du für ein wirklich gutes Buch zahlen?
11. Bist du auch offen für unbekannte Verlage/ Bücher? Oder kaufst du eher Bekanntes?

Da den Award schon so viele bekommen haben, verleihen ihn wir jetzt nur an ein paar vereinzelte, bei denen wir diesen Award auf den ersten Blick nicht gesehen haben. Sollte ihn sonst noch jemand gerne haben wollen, dann kann er sich hier bitte melden und er wird nachträglich noch verliehen^^

Wir verleihen den Award an:



Außerdem haben wir noch 2 mal den Kinderschuh-Award bekommen:


 Einmal auch von Anja (die Version mit den Rosa Schühchen) und den 2. (der ein bisschen anderes aussieht) von Bine. Danke, danke, danke, wir freuen uns unglaublich über diese Auszeichnungen! Da wir zumindest den 1. schon einmal verliehen haben, werden wir dieses mal keinen der beiden weiter geben. Wir hoffe, ihr seit nicht böse, aber es war gerade schon schwer genug ein paar Anwärter für den Liebsten Award zu finden.^^

So, endlich ist der Post fertig! Hat ziemlich lange gedauert^^

lg, Steffi und Heike

Kommentare:

  1. Dankeschön :) Das ist ja mit ganz schön viel Arbeit verbunden und dabei hab ich den letzten Award noch nicht mal veröffentlicht. Das wird am Wochenende endlich nachgeholt.

    Übrigens habe ich die Bewertung über den ersten Narnia Band eben veröffentlicht ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich habs gemerkt, dass der letzte Award auch noch nicht veröffentlicht ist :D Aber ist ja nicht so tragisch, wir brauchen dafür auch manchmal etwas länger ^^

    Ui, da guck ich doch gleich mal nach :)

    lg, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Antworten, und die neuen Fragen sind auch toll!
    Alles Liebe :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Hat ja lange gedauert bis wir die Antworten und vor allem auch die Fragen hatten :D Aber, das weißt du ja selber und hast und ja schon gewarnt gehabt^^

      lg, Steffi

      Löschen
  4. Ich hab endlich die Fragen beantwortet. Tut mir leid, dass es länger gedauert hat.

    http://johannisbeerchens-buecher.blogspot.de/2012/11/die-fragen-vom-letzten-award.html

    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen