Montag, 30. Dezember 2013

*Rezension* Das Böse - Alex Kava


Titel: Das Böse
Autor: Alex Kava
ISBN: 978-3-86278-740-1
Seiten: 368
Verlag: Mira Taschenbuch
Preis: 8,99 €  Taschenbuch
 

Kurzbeschreibung
Als der Serienkiller Ronald Jeffreys für die grausamen Morde an drei kleinen Jungen hingerichtet wird, atmet Amerika auf. Auch wenn er die entsetzliche Wahrheit darüber, was wirklich geschah, mit ins Grab nimmt. Doch drei Monate später wird erneut die Leiche eines Jungen gefunden. Sein geschundener kleiner Körper weist alle Merkmale der Jeffreys-Morde auf. Und plötzlich ist der furchtbare Verdacht da: Wurde ein Unschuldiger hingerichtet? Sheriff Nick Morrelli und der attraktiven FBI-Profilerin Maggie O'Dell bleibt nicht viel Zeit, den Täter zu finden. Denn ein zweites bestialisch ermordetes Opfer bestätigt das Unfassbare.

Meinung
Endlich mal wieder ein spannender und fesselnder Thriller. „Das Böse“ hat mich so sehr in den Bann gezogen, das ich es gar nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die 364 Seiten hatte ich somit schnell durch, schade eigentlich......hätte gerne noch weiter gelesen. Aber nichts desto trotz, der nächste Band „Das Grausen“ steht bei mir ab sofort ganz oben auf meiner WuLi.

Die Handlung nimmt rasant an Fahrt an, ein Geschehnis folgt aufs andere. Kleine Jungen verschwinden und werden ermordet. Dies ist ja ansich schon grausig genug, aber durch die gekonnt eingefügten Emotionen und Gefühle wird dieser Thriller noch lebendiger. Spannung in höchstem Maße und ich als Leser durfte auf eine aufwühlende Art und Weise an diesem Ganzen teilhaben. Bildlich konnte ich mir durch die ausdrucksstarke Schreibweise alles sehr genau und detailgerecht vorstellen. Manchmal zu genau.....Dennoch finde ich dieses Buch einfach nur klasse und sehr unterhaltsam.

Auch die Charakteren wurden von der Autorin bis aufs Kleinste vor- und dargestellt. Sie kommen symphatisch rüber, kleine Liebeleien bleiben auch nicht aus und die Personen selbst entwickeln sich im Laufe der Geschichte sehr weiter. Manchmal wirkt es zwar etwas klischeehaft, was ich aber nicht wirklich als störend empfand. Die knisternde Spannung macht das alle mal wieder wett.

Enttäuschend fand ich allerdings das Ende. Erstens habe ich mir die Vorsichtmaßnahmen in einem Sicherheitsgefängnis viel verschärfter vorgestellt, dort waren sie mir ein wenig zu lasch und zweitens lässt der Schluß einige offene Fragen bei mir zurück. Das heißt wohl jetzt, sofort den nächsten Band besorgen, da ich ja unbedingt weiterlesen möchte....

Cover
Das Cover deutet schon auf einen spannenden Thriller hin. Grau und Schwarztöne dominieren das Cover. Ein Mann (der Täter???) und das Moor runden das Ganze ab.

Fazit
„Das Böse“ ist ein spannender und fesselnder Thriller, der mich in den Bann gezogen hat und Lust auf mehr macht. Absolut nichts für schwache Nerven, trotzdem für alle Thriller-Fantaiker ein unbedingtes Lesemuß. Er bekommt von mir 4 von 5 Buchherzen und eine klare Leseempfehlung.


Vielen Dank an den Mira Taschenbuch Verlag für die Bereitstellung dieses Leseexemplares.

Infos zum Autor: (Quelle Mira Taschenbuch)
Alex Kava wuchs in einem kleinen Ort mit weniger als 500 Einwohnern im ländlichen Nebraska auf. Sie machte ihren Universitätsabschluss in Kunst und Englisch und verfügt zudem über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Werbe- und Grafikdesignbranche. Ihr Debütroman "Das Böse" konnte sich auf Anhieb auf der New York Times Bestsellerliste platzieren.

Kommentare:

  1. Hi, ich habe euren Header fertig und an euch verschickt :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      ja danke, habe die Mail schon gesehen, kam aber noch net dazu mir den Header anzugucken. Die Zeit seit Weihnachten ist ziemlich stressig. Aber evtl. kommen wir heute abend mal dazu :)

      Schon ma vielen Dank, und wir melden uns dann. Und einen guten Rutsch heute abend.

      lg, Steffi

      Löschen
  2. Hallo Ihr Zwei,

    ich würde einen guten Start ins neue Jahr 2014.

    LG..Karin..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,
      danke, das wünschen wir dir auch :) Und wir würden uns freuen, wenn du 2014 auch so aktiv bei uns bleibst :)

      lg, Steffi

      Löschen