Montag, 30. Juni 2014

Rezension: Dark Academy 3: Dunkle Seelen - Gabriella Poole




Titel: Dark Academy - Dunkle Seelen
Autorin: Gabriella Poole
Seiten: 304
Verlag: cbt
 Preis: ??
Ersterscheinung: 14. 12. 10
  Reihe: Teil 3 von 3








Kurzbeschreibung:
Diesmal hat die Dark Academy ihre Pforten in Istanbul geöffnet. Cassie ist fasziniert von der schönen Stadt, doch ihr bleibt keine Zeit, sich auszuruhen. Denn bald werden nacheinander zwei Jungen tot aufgefunden. Dass an der Akademie Schüler verschwinden, ist nichts Neues, doch diesmal handelt es sich um Auserwählte. Und auf einmal fehlt von Ranjit jede Spur. Obwohl Cassie ihm immer noch übel nimmt, dass er sie in New York alleingelassen hat, und die unerwarteten Annäherungsversuche Richards sie nicht kalt lassen, kann sie nicht leugnen, sich Sorgen um Ranjit zu machen. Hat er etwas mit den mysteriösen Todesfällen zu tun oder hat es ein Außenstehender auf die Auserwählten abgesehen? Ist Ranjit etwa selbst in Gefahr?

Meinung:
Der Roman startet wieder mit einem spannenden und fragenaufwerfenden Prolog, der drei Wochen vor Beginn der Haupthandlung spielt und in dem einer der Auserwählten von einer ihm bekannten Person umgebracht wird. 

Dadurch wird eine große Spannung geweckt, die zwar zuerst wieder etwas abflaut, aber den Leser spätestens das letzte Drittel des Romans nicht mehr los lässt.

Die Dark Academy ist dieses Mal in Istanbul und die Autorin beschreibt hierbei geschickt die einzelnen Besonderheiten der neuen Umgebung und vermitteln dem Leser einige tolle Bilder und Sehnsüchte. Man findet sich auch dieses Mal gleich wieder im Buch zurecht und hofft nun endlich auf ein paar Entwicklungen und Antworten.

Es gibt zwar in diesem Roman kaum neue Charaktere, aber dafür rücken endlich ein paar der bereits bekannten mehr in den Vordergrund. So spielt z. B. Richard wieder eine größere Rolle und man versteht ihn, und seine oft nicht ruhmreichen Taten, nun auch immer besser.

So hat sich Cassie nun auch deutlich weiter entwickelt. Sie nimmt nun ihrer Rolle als Auserwählte an, und kommt auch besser mit ihrem Geist Estelle klar. Zwar gibt es immer noch einige Diskussionen zwischen den beiden, aber bei weitem weniger, als im Vorgängerband und Cassie lässt sich auch weniger davon beeinflussen. Sie kämpft mit einem großen Gefühlschaos, das aber ziemlich altersgerecht dargestellt wurde. Auch ihre Streitereien mit Isabelle sind nachvollziehbar, wenn auch nicht unbedingt schön. 

Auch wenn dieser Teil das meiste Tempo der Reihe mitbringt und manchmal nun auch endlich etwas tiefgründiger und genauer wirkt, wird doch auch wieder viel Potential verschenkt. So erfährt man zwar über einige Charaktere etwas mehr, dafür bleiben die anderen, wie z. B. Ranjit doch weiterhin zu sehr im Hintergrund. 

Wie bereits erwähnt, sind die letzten 100 Seiten wirklich spannend und man hat das Gefühl nun endlich antworten und die Reihe zu einem guten Schluss zu bekommen. Es kommen viele dunkle Geheimnisse ans Licht und es gibt einige unvorhergesehene Wendungen. Doch leider, täuscht das. Denn das Ende ist da und die Antworten hat der Leser immer noch nicht. Der Schluss ist viel zu offen und wirkt so, als wäre noch ein Nachfolger geplant gewesen, der dann aber nicht umgesetzt wurde. Sehr schade und enttäuschend. 
 
Fazit:
Eigentlich der beste Band der Reihe, der vor allem auf den letzten 100 Seiten wirklich fesseln kann. Und auch wenn man noch vieles tiefer erarbeiten hätte können, merkt man doch bei manchen Charakteren deutliche Verbesserungen. Die Handlungen und Schlussfolgerungen sind schlüssig und altersentsprechend. Nur jetzt kommt jetzt das große ABER, weswegen ich am Ende doch wieder nicht mehr als 3 Buchherzen vergeben kann, nämlich der viel zu offene Schluss der Reihe. Es bleiben einfach zu viele Fragen offen, was sehr enttäuschend ist. 

Infos zur Autorin (Quelle: Klappenbroschur):
Gabriella Poole wurde in Glasgow geboren, verbrachte 12 Jahre ihres Lebens auf Barbados und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Elgin, im Norden Schottlands. 

Infos zur Reihe:
1. Dark Academy - Geheimer Pakt *klick zu meiner Rezension*
2. Dark Academy - Verborgene Macht *klick zu meiner Rezension*
3. Dark Academy - Dunkle Seelen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen