Donnerstag, 27. Oktober 2016

Top Ten Thursday #27 - Passend zu Halloween: Blutrünstige Bücher

Huhu ihr Lieben,

schon wieder ist eine Woche vorbei und der nächste Top Ten Thursday steht an. Wie immer wird die Aktion von Steffis Bücher Bloggeria veranstaltet und wenn ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr gerne bei Steffi vorbeischauen.


Das Thema für diese Woche lautet:

10 blutrünstigste Bücher (egal ob Thriller / Horror / Fantasy etc.) 


Ich mag zwar spannende Thriller usw. echt gerne, aber so wirklich blutrünstig und grausam brauch ich es eigentlich nicht. Bei Heike ist das zwischendurch schon etwas anderes ;).
Bei mir persönlich heißt blutrünstig auch nicht nur, dass viel Blut spritzt, sondern auch andere Grausamkeiten oder eckelhafte Szenen können durchaus dazugehören. Deshalb können auch solche Bücher in meiner Liste vertreten sein.

Die Links bei den Titeln führen alle zur betreffenden Rezension.


- Pretty Girls - Karin Slaughter
- Das Grauen - Alex Kava
- Die Spur des Blutes - Debra Webb
- Leichenblässe - Simon Beckett
- Level 26 - Anthony E. Zuiker
- Das Motel - Brett McBean
- Der Schneeleopard - Tess Gerritsen
- Rattenkinder - B.C. Schiller
- No Limits - Marco Carini
- Killerjagd - Christine Drews



Welche Bücher davon kennt ihr?



Das Thema nächste Woche lautet:
10 Bücher, die dich emotional tief berührt haben


Liebe Grüße,
Steffi und Heike


Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi,

    Wir haben heute Leichenblässe gemeinsam. Empfand ich bisher als den blutigsten, aber auch den allerspannendsten Hunter.
    Den Rest deiner Bücher kenn ich nicht, was daran liegt, das Thriller nicht so mein Fall sind bzw. daran, das ich sie einfach zu selten lese.

    Deshalb ist meine Liste heute auch etwas dürftig ausgefallen.

    Meine Top 7

    Liebe Grüße Ina

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Steffi,

    Ich kenne "Leichenblässe", auch wenn es schon ewig her ist, wo ich den gelesen habe. Simon Beckett haben wir gemeinsam, jedoch habe ich ein anderes Buch gewählt.
    Deine anderen Bücher kenne ich nicht und ich würde jetzt gerne schreiben, dass ich mir die auf jeden Fall genauer anschauen werde, aber ich denke, dass dies nicht passieren wird. Haha... ;-)

    Hab einen schönen Tag
    Liebe Grüße
    Caro

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,
    als bekennender Thriller_Fan kenne ich natürlich etliche von deinen Büchern - aber gemeinsam haben wir keines. Aber Simon Becket steht auf jeden Fall auf meiner Wunschliste :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen!

    Ja, die Bücher sehen alle sehr passend zum Thema aus :D
    Ich glaube, dass ich "Leichenblässe" mal gelesen habe, bin mir aber nicht sicher ... alle anderen kenne ich nicht.

    Obwohl mich jetzt "blutrünstig" nicht abschreckt, fällt meine Wahl anscheinend eher doch immer auf etwas gediegenere Bücher bzw. subtilere Spannung :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,

    vielen Dank für Deinen Kommentar. Wir habe heute nichts gemeinsam.
    KArin Slaugther ist aber auch bei mir vertreten.
    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Steffi,

    auch eine tolle Liste, von der Simon Beckett auch beinahe bei mir mit drauf gewesen wäre. Ich muss sagen, dass ich früher wesentlich mehr blutrünstige Bücher gelesen habe, als zur Zeit. Aber ab und an lese ich das schon noch. ;)

    Liebe Grüße,
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Huhu

    Interessante Bücher hast du auf deiner Liste. Level 26 fand ich damals unheimlich gut, aber ich habe gar nicht an das Buch gedacht. Daher steht es leider nicht auf meiner Liste.

    Liebe Grüsse
    Sabs

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi und Heike,

    ich muss gestehen ich kenne keines der aufgelisteten Bücher. Von Karin Slaughter habe ich die Grant County Reihe bis "Gottlos" gelesen (wäre eigentlich mal höchste Zeit da anzuschließen).

    Liebe Grüße
    Bella

    P. S.: Hier findest du meine Liste.

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Steffi,
    Leichenblässe habe ich vor einiger Zeit auch gelesen - ich erinnere mich aber an keine Details mehr.
    Bei uns ist Dana mehr die Frau für die blutrünsrigen Bücher. Ich hatte beim Auswählen ein falsches Thema im Kopf, sodass wir nun auch eine ganz andere Art blutiger Bücher dabei haben ;)
    Unsere Auswahl
    Viele Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen :D

    Ich bin heute mal nicht beim TTT dabei, aber dafür stöbere ich mal ein bisschen durch die Blogs. :)

    Die Bücher kenne ich leider alle nicht, aber ich vermute mal, dass es alle eher Thriller sind und die sind ja nicht mein Beuteschema.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen Steffi ;-)
    Besser spät als nie und eine Gemeinsamkeit haben wir heute auch noch heute. Die anderen Bücher (bis auf eines) kenne ich nur vom Cover her und kann so gar nicht mitreden. Das heutige Thema ist nicht ganz so meins, dabei bin ich kein Schisser oder so. Hm...beim nächsten Mal wieder.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  12. Hey Steffi =)

    Oh, "Leichenblässe" hatte ich auch überlegt. Die Hunter Reihe muss ich sowieso nochmal lesen und das neue Büchlein möchte ich dann auch unbedingt noch hinzufügen. ^^

    Bei deinen anderen Büchern muss ich unbedingt mal stöbern. Sieht vielversprechend aus. ;-)

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
  13. Huhu :)
    Von Simon Beckett und Tess Gerritsen habe ich auch schon Blutrünstiges gelesen. Hier ist mein Beitrag.
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Hey Steffi,

    wir haben Leichenblässe gemeinsam auch wenn ich es noch nicht gelesen habe. Dafür stöbere ich gleich mal in der passenden Rezension. :D

    Liebst, Tinker
    Mein Top Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  15. Ich kenne keines der Bücher, aber "Killerjagd" liegt auf meinem SuB ;-)
    Schönes Wochenende - Ute

    AntwortenLöschen
  16. hey,

    leider kenne ich nur vom sehen das Simon Beckett Buch. Aber das ist mehr mein Filmgenre als mein Buchgenre xD

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  17. huhu :)

    Ich mache heute morgen schnell meine Gegenbesuche :)

    Ist ja leider nicht mein Genre, daher kenne ich deine Bücher alle nicht. Da ich allerdings auch neue Genre endlich mal entdecken will, bin ich auch für diese Bücher sehr offen.
    Welches von diesen Büchern würdest du einem "Anfänger" im Genre empfeheln, der außerdem ein kleines Weichei ist?^^

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,

      mh, also von denen wahrscheinlich gar keins :D Also für Thriller-Anfänger würde ich glaube ich doch etwas harmloseres wählen, denn von denen sind die meisten sogar mir zu heftig^^

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
    2. haha, das enttäuscht mich jetzt... und macht mich ja auch irgendwie ein bisschen neugierig :D

      Löschen