Donnerstag, 19. Januar 2017

Top Ten Thursday #39 - Die Enttäuschungen aus 2016

Huhu ihr Lieben,

und schon wieder ist Zeit für den nächsten Top Ten Thursday. Wie immer wird die Aktion von Steffis Bücher Bloggeria veranstaltet und wenn ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr gerne bei Steffi vorbeischauen.


 Das Thema für diese Woche lautet:


 Eure 10 Bücherflops aus 2016


Flops hat keiner gern, aber sie gehören einfach dazu. Zum Glück hatten wir beide im letzten Jahr nicht ganz so viele, weshalb wir uns bei dem Thema mal wieder zusammengetan haben und uns auf die Flops mit Rezensionen beschränkt haben. Denn wir wollen euch ja auch die Chance geben zu erfahren, wieso uns die Bücher nicht gefallen haben, weshalb die Links euch direkt zu den jeweiligen Kritiken führen.


- Jane Austens Northanger Abbey - Val McDermid
- Two Boys Kissing: Jede Sekunde zählt - David Levithan
- Die Spreewaldgurkenverschwörung - Cathrin Moeller
- Das verbotene Eden 1: David und Juna - Thomas Thiemeyer
- Zorn und Morgenröte - Renée Abdieh (damit gehör ich auf jeden Fall zur Minderheit, aber ich bin mit dem Buch einfach nicht warm geworden und war dann so enttäuscht...)
- Bannwald - Julie Heiland
- Interview mit einem Mörder - Bernhard Aichner
- Der Rache süßer Atem - Christine Eichel
- Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch - Julia Williams
- Willkommen in Night Vale - Joseph Fink/ Jeffrey Cranor



Welche Bücher haben euch im letzten Jahr enttäuscht?



Das Thema für nächste Woche lautet:
10 Bücher, die du beim TTT noch nie vorgestellt hast

Liebe Grüße,
Steffi und Heike

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    ich gestehe: two Boys kissing habe ich nach 80 Seiten abgebrochen. Der Schreibstil war gar nicht meins und dann war mir meine Zeit zu schade.
    Dafür freue ich mich noch auf Zorn und Morgenröte. Bei dem Buch gehen die Meinungen ja auch weit auseinander.
    Die anderen Bücher kenne ich noch nicht, aber das ist ja dann wohl nicht schlimm :-)
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Steffi,

    unsere eine Gemeinsamkeit hast du bei mir ja schon gefunden. Ich werde mir auch gleich mal deine Rezension dazu durchlesen. Finde es immer interessant, auch mal negative Kritiken zu lesen.
    Von deinen anderen Büchern habe ich weder eines gelesen, noch steht es auf der Wunschliste oder gar schon im Regal. Sollte ich vorerst wohl auch lieber lassen :)

    Ich wünsche dir für 2017 mehr Highlights als Flops,

    Janine ♥
    Meine 10 Bücherflops 2016

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Von der Liste kenne ich nur Das verbotene Eden. Von der Trilogie hab ich nur diesen ersten Band gelesen, denn er konnte mich auch nicht überzeugen. Soweit ich mich erinnere hat mir die Handlung nicht gefallen, das war alles recht konstruiert und hat mir mit dem Glauben usw. nicht wirklich zusammengepasst.

    Bannwald hatte ich mir mal näher angeschaut, aber so richtig reizen konnte es mich nicht. Scheint ja auch gut so zu sein xD

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Flop Ten Thursday

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen,
    "Zorn und Morgenröte" und " Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch" konnten mich auch nicht überzeugen, haben es aber nicht ganz auf meine Liste geschafft, da ich leider noch schlechtere Bücher im Gepäck hatte.
    Hier sind meine Top Ten

    LG Christine

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen,
    von Deinen Flops hab ich kein Buch gelesen, aber "Zorn und Morgenröte" stand mal auf meiner Wunschliste. Ist längst wieder rausgeflogen, hab zuviel Schlechtes darüber gehört. ;-)
    Liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Huhu! Ein paar Autoren kenne ich, aber gelesen hab ich keins von den Büchern und - in dem Fall wohl zum Glück - auch keines auf der WuLi oder dem SuB oder so.
    Oh, doch, Thomas Thiemeyer haben wir ja beide was von auf der Liste. Uiui, denn von ihm haben wir noch so einige SuB-Bücher ...

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen,

    Ihr macht mich ja heute echt alle fertig mit Zorn und Morgenröte, haha. Ich fand das Buch total toll. Aber da sieht man mal wieder wie verschieden die Geschmäcker sind und das ist ja auch gut so. Von deinen anderen Büchern hab ich bisher keins gelesen.

    Liebe Grüße Ina
    Meine Flop Ten

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr zwei,

    Zorn & Morgenröte gehört zu meinen Jahreshighlights. Immer wieder spannend, wie die Meinungen auseinander gehen...
    Den Rest kenne ich nicht, die Reihe von Julie Heiland steht allerdings noch ungelesen im Regal.
    Lieben Gruß
    Anja
    8 Bücher, die uns nicht ganz überzeugen konnten

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ihr beiden,

    "Zorn und Morgenröte" habe ich auf ein paar Listen geshen, daher bist du nicht alleine mit deiner Meinung.
    "Two Boys Kissing" steht noch auf meiner Wunschliste. Dann muss ich mir doch mal eure Rezi durchlesen, und es vielleicht von der Liste werfen.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen ihr zwei ;-)
    Obwohl ich alle Bücher vom Cover her kenne und "Zorn&Morgenröte" sogar schon im Regal steht, habe ich keines der Bücher gelesen. Bei "Willkommen in..." habe ich einige Meinungen gelesen, die sehr unterschiedlich waren. Dies meinte ich mit der Empfindung.
    Ich hoffe und wünsche sehr, dass 2017 viele tolle Bücher für euch bereithält!
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen ihr Zwei,

    von eurer Liste kenne ich ein paar Bücher, "Zorn und Morgenröte", welches mir mit seinem orientalischen Charme ganz gut gefallen hat und auch "Night Vale" fand ich sehr unterhaltsam (liegt wohl daran das ich total auf abgefahrene Geschichten stehe.)

    Auch "Das verbotene Eden" habe ich schon vor ein paar Jahren gelesen und kann mich erinnern, dass mir die Geschichte sehr gut gefallen hat.

    Bei "Northanger Abbey" kenne ich nur das Original von Jane Austen (wusste bisher gar nicht das jemand das neu interpretiert hat XD)

    Liebe Grüße
    Bella

    Hier kommt Ihr zu meiner Flop-Liste.

    AntwortenLöschen
  12. HI!
    Ein ganz besonderer Weihnachtswunsch hat mir auch nicht so gut gefallen. Ich finde es hatte wenig mit Weihnachten zu tun. Die Spreewaldgurkenverschwörung hat mir hingegen total gut gefallen.
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo ihr zwei!

    es ist doch immer wieder witzig zu sehen, wie unterschiedlich die Geschmäcker sind. Wobei wir uns überhaupt nicht überschneiden und das Buch "Interview mit einem Mörder" liegt noch bei mir am SuB.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  14. Hey ihr beiden :)

    Von eurer Liste kenne ich knapp die Hälfte vom sehen, aber gelesen habe ich davon noch keins.
    Das verbotene Eden hatte ich mal in der Hand, habe es aber dann doch nicht mitgenommen ....

    Mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche dir ein flopfreies Lesejahr 2017 :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Huhu Steffi,

    "Zorn und Morgenröte" :O Aber es kann einem ja auch nicht jedes Buch gefallen ;) Dagegen habe ich noch keins der anderen Bücher auf deiner heutigen Liste gelesen - oder in Regal stehen.

    Top Ten Thursday #51 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  16. Hey ihr beiden,

    von euren Büchern kenne ich die meisten gar nicht (was wohl in diesem Kontext gut ist?), aber "Zorn und Morgenröte" steht auf meiner Wunschliste ziemlich weit oben. Dass ich das Buch heute schon 2x als Flop gesehen habe, klingt nicht wirklich gut :/

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Steffi,

    ui, nochmal Zorn und Morgenröte, da bin ich jetzt gespannt, denn das ist auf jeden Fall eins meiner nächsten Bücher. Bannwald mochte ich ganz gerne, Northanger Abbey stand auf meiner Wuli, aber da hab ich bisher bei jedem gelesen, dass es nicht besonders gut war. Endlich mal ein Buch, das ich wieder streichen kann. ^^ Ansonsten habe ich von Willkommen in Night Vale eine Leseprobe gelesen und kann dich da absolut verstehen, das war mal so gar nichts für mich.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  18. Hey ihr zwei,

    wir haben keine Gemeinsamkeiten. Aber ich habe "Das verbotene Eden" noch komplett auf dem SuB und hoffe, dass es mir besser gefällt. Bisher habe ich nur ein Buch des Autors gelesen ("Evolution"), aber das hat mich nicht so richtig vom Hocker gerissen. Außerdem steht "Two Boys Kissing" noch auf meiner Wunschliste. Mal sehen, wann ich es davon erlöse. Ich hoffe sehr, dass es mich mehr mitreißen kann. (Hab kurz in die Rezension rein geschnuppert. ;))

    Meinen Beitrag findet ihr hier.

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  19. Hei :)

    Gelesen habe ich davon noch nichts. Aber Zorn und Morgenröte, Night Vale und Bannwald hab ich auf der Wunschliste. Mal schauen ob sie mir dann besser gefallen ;)

    Lg
    Katy

    AntwortenLöschen
  20. Hi :D

    Von deinen Büchern kenne ich keine, da hab ich wohl Glück gehabt! :D Mein größter Flob aus dem Jahr 2016 war "Das Frostmächen" und das war auch direkt am Ende des Jahres im Dezember. Noch nie hatte sich ein Buch so sehr gezogen für mich!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo ihr beiden,

    "Zorn und Morgenröte" habe ich heute schon einige Male gesehen. Schade eigentlich. Hatte immer mal überlegt, es zu lesen.

    Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  22. Hallo,

    oh nein, die Eden Reihe steht schon komplett in meinen Regal. Natürlich wird mich das nun nicht vom lesen abhalten, ich werde mir dann mal mein eigenes Bild von machen.
    Das Thema zeigt heute mal wieder super die unterschiedlichen Meinungen.
    Meine Liste gibt es hier

    LG
    die Yvi
    Mein Blog ist umgezogen, aus Yvisleseecke ist nun www.yviswelt.de geworden ;-)

    AntwortenLöschen
  23. Hi,
    ich habe zwar keines der Büche gelesen, aber die Spreewaldgurkenverschwörung steht auf meiner Wunschliste, seit ich eine Lesung der Autorin daraus gehört habe. Hm, na mal schauen.
    LG - Ute

    AntwortenLöschen