Donnerstag, 15. Juni 2017

Ein Lebenszeichen - Top Ten Thursday #60 - abgebrochene Bücher

Huhu ihr Lieben,

ja, wir leben noch :D Auch wenn es die Woche ungewöhnlich still hier war, soll die totale Lese-, Rezensions- und Blogflaute heute wieder enden. Dafür gibt es jetzt erstmal den neuen Top Ten Thursday.

Wie immer wird die Aktion von Steffis Bücher Bloggeria veranstaltet und es geht darum, Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr gerne bei Steffi vorbeischauen.

 

Das Thema für diese Woche lautet:

10 Bücher, die du abgebrochen hast


Wir beide brechen eigentlich sehr selten Bücher ab. Früher haben wir das gar nicht gemacht, jetzt, wenn uns das Buch wirklich überhaupt nicht zusagt und wir keine Hoffnung auf Besserung mehr haben, und das ist echt selten. Trotzdem sind in der heutigen Liste nur meine (Steffis) abgebrochen Bücher und dabei handelt es sich vor allem um Hörbücher, bei denen ich mit den Sprechern und/ oder der Geschichte einfach nicht klar gekommen bin. Deshalb hab ich heute auch gleich mal die Hörbuchversionen genommen.


Die Links bei den Titeln führen euch zu Amazon.

- Miss You - Kate Eberlen
- Die Stadt der träumenden Bücher - Walter Moers
- Ich doch dich tot - Ellen Berg
- Der Wolkenatlas - David Mitchell
- Stolz und Voruteil - Jane Austen
- Gone Girl: Das perfekte Opfer - Gillian Flynn


Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere davon?



Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 Bücher, deren Titel mit einem "M" beginnen

Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Hey Steffi :)

    Von deiner Liste kenne ich die Bücher/Hörbücher bisher nur vom sehen her, aber gelesen habe ich noch keins. Die meisten reizen mich aber auch nicht so.

    Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,

    von deiner Auswahl habe ich bisher nur "Gone Girl" gelesen und das hat mir sehr gut gefallen. Wobei bei einem Hörbuch der Sprecher natürlich einiges ausmacht. "Der Wolkenatlas" liegt auf meinem SUB.

    Hier findest du meinen Beitrag: https://reisenderbuecherwurm.com/2017/06/15/top-ten-thursday-10-buecher-die-du-abgebrochen-hast/

    LG
    Elisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo ihr Beiden,

    ich gehöre auch zu denen, die Bücher eher selten abbrechen, dann muss es schon wirklich eher schwer für mich sein, mich da durchzuwühlen. ;)

    Miss you habe ich auch gelesen und fand es auch sehr langatmig, aber ich habe bis zum Ende durchgehalten. ^^ Von Ellen Berg habe ich Alles Tofu oder was? gelesen und fand das eigentlich ganz amüsant, als Hörbuch kann ich es mir allerdings gar nicht vorstellen. Gone Girl war auch nicht ganz mein Fall, zumindest habe ich mir da viel mehr drunter vorgestellt, als letzten Endes dabei heraus kam.

    Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr Beiden,
    hallo Steffi,

    ohhhh da sehe ich doch glatt zwei ganz tolle Bücher. "Stolz und Vorurteil" gehört zu meinen absoluten Lieblingsromanen (allerdings habe ich es bisher noch nicht als Hörbuch gehört) und Walter Moers lese ich auch sehr gerne.

    Ich wünsche euch einen schönen Feiertag!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Steffi,
    die Sache mit den Hörbüchern hast du echt ernst gemeint. :D
    Das eine oder andere Buch kenne ich, habe jedoch keines davon gelesen. Bei "Cloud Atlas" habe ich den Film gesehen bzw. einen Teil, dann bin ich eingeschlafen.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    ich breche mittlerweile auch nur ungern ab. Dass "Die Stadt der Träumenden Bücher" dir nicht gefallen hat, finde ich sehr schade, da ich das Buch toll fand. "Miss You" konnte mich auch nicht wirklich überzeugen (im Gegensatz zu meiner Blogpartnerin, die das Buch mochte), aber ich habe bis zum Ende durchgehalten und fand das dann auch ganz gut. "Cloud Atlas" kenne ich durch meine Schwester, die den Film zumindest mochte.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Hallöchen :)
    'Gone Girl' liegt bei mir noch auf dem SuB.. ich hoffe jedoch, dass es mir gefallen wird, da es ein Geschenk war..
    Wünsche euch noch einen schönen Donnerstag und viel Spaß beim Lesen ♥
    Mein Beitrag

    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Beiden,
    Gone Girl liegt noch auf meinem SuB und Stolz und Vorurteil liebe ich!!! Ich mag aber auch sehr Jane Austen!

    Liebe Grüße Anett.
    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/06/aktion-top-ten-thursday-10-bucher-die.html

    AntwortenLöschen
  9. Hi Steffi! :D

    Von deinen Büchern kenne ich nur Stolz und Vorurteil und ich habe auch nur den Film gesehen. Wie die Bücher sind, kann ich daher nicht sagen! Die anderen Bücher kenne ich nur vom Sehen oder gar nicht :)

    Liebe Grüße
    Coco

    AntwortenLöschen
  10. Hey Steffi,

    bei "Gone Girl" kenne ich nur den Film den ich großartig fand, die Freundin mit der ich im Kino war aber am Liebsten einfach rausgegangen wäre ;p Von daher kann ich die Kontroverse verstehen.

    Dei anderen Bücher kenne ich nicht, von Walter Moers hatte ich ein Hörbuch (Ensel & Krete) das ich ziemlich doof fand, aber immerhin irgendwann zu Ende gehört hatte. (Diese abschwiefenden, "witzigen" Anekdoten waren soo nervig!).

    LG,
    Enni

    AntwortenLöschen
  11. Hallo ihr beiden,

    ich breche generell auch keine Bücher ab.
    Hörbücher höre ich nur recht selten. Im Moment höre ich aber tatsächlich "Gone Girl" und muss sagen, dass ich es auch recht langweilig gestaltet finde, wobei ich das Buch auch nicht so toll fand.

    Meine abgebrochenen Büchern

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch

    P.S. Viel Spaß noch bei Stormheart, das Buch fand ich echt sehr sehr gut!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Steffi,

    "Gone Girl" habe ich ebenfalls abgebrochen - die Leseprobe habe ich geliebt, aber trotzdem konnte mich die Geschichte beim Weiterlesen nicht überzeugen.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Selina

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  13. Hei

    Danke für euren lieben Besuch. Der Wolkenatlas... da hab ich sogar sen Film abgebrochen ;) Das von Moers hab ich auf der WuLi, der Rest sagt mir nichts. Ich breche ja so 4-5 Bücher pro Jahr ab und hab da auch kein schlechtes Gewissen.

    LG
    Katy

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,
    Auf die Idee mit den Hörbüchern bin ich gar nicht gekommen, dabei hätte ich dort auch eine Menge anzubieten. Für mich spielt der Sprecher die entscheidene Rolle. Mit einem interessanten Erzähler kann auch eine lahme Story noch ein echtes Highlight werden.
    Von deiner Liste kenne ich aber kein Buch. Isst ja heute nicht so schlimm.
    Liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen