Donnerstag, 1. Juni 2017

Top Ten Thursday #58 - Science Fiction Bücher

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday. Wie immer wird die Aktion von Steffis Bücher Bloggeria veranstaltet und es geht darum, Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen. Wenn ihr auch mitmachen möchtet, könnt ihr gerne bei Steffi vorbeischauen.

Das Thema für diese Woche lautet:


10 Science Fiction Bücher


Puh, wirklich kein einfaches Thema. Mit Science Fiction haben wir es nicht so wirklich, schon gar nicht mit solchen Werken in der reinen Form. Deshalb haben wir heute unsere Liste schon ein bisschen lockerer ausgelegt und auch einige Dystopien, die in die SFI-Richtung gehen, in die Liste genommen. Außerdem haben wir nicht nur Top-Bücher gewählt, sondern zum Teil auch Bücher, die uns gefallen haben, aber auch ein paar Kritikpunkte hatten.

Die Links bei den Titeln führen euch zur jeweiligen Rezension oder zu Amazon.


- Die Krone der Sterne - Kai Meyer
- Red Rising - Pierce Brown
- Rat der Neun: Gezeichnet - Veronica Roth
- Der Marsianer: Rettet Mark Watney - Andy Weir
- Die 5. Welle - Rick Yancey
- Zodiac - Romina Russell
- Seelen - Stephenie Meyer
- The Cage: Entführt - Magan Shepherd
- Wie Monde so silbern - Marissa Meyer
- These Broken Stars: Lilac und Tarver - Anie Kaufman/ Meagan Spooner


Was sagt ihr zu unserer Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere davon?



Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 Bücher, deren Titel mit einem "L" beginnen

Liebe Grüße,
Steffi und Heike

Kommentare:

  1. Guten Morgen ihr Beiden :)

    Science Fiction ist wirklich schwierig einzuordnen. Bei etlichen Büchern war ich mir gar nicht sicher, ob sie wirklich ins Genre passen.

    Aber wir haben Gemeinsamkeiten: „Seelen“, „Der Marsianer“ und „These Broken Stars“. „Rat der Neun“ habe ich auch gelesen, das hat mir gar nicht gefallen. „The Cage“ hatte mich nicht wirklich überzeugt.

    „Red Rising“ fand ich nicht schlecht.

    Liebe Grüße & einen schönen Sonnentag,
    Nicol

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)

    Ihr habt mir meiner Blogpartnerin "These Broken Stars" und mit mir "Red Rising" gemeinsam. Das Buch hat mir gut gefallen, auch wenn ich die Entwicklung in der zweiten Hälfte nicht vollkommen mochte. "Wie Monde so silbern" habe ich auch schon gelesen und ich fand das Buch gut, Band 2 steht auf meinem SuB, ebenso wie "Der Marsianer". "Die Krone der Sterne" mochte ich ebenfalls und ich bin auf die Fortsetzung gespannt.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen!

    Dystopien sind ein SuB-Genre der Science Fiction, gehörten also im Prinzip generell ganz normal dazu ;)

    Die Krone der Sterne und Seelen haben wir heute gemeinsam, großartige Bücher die mir super gut gefallen haben!
    Den Marsianer hab ich leider vergessen, dabei fand ich das auch richtig gut!

    Red Rising hab ich abgebrochen - ja ich weiß, so viele schwärmen von der Reihe, aber mich hat die Geschichte einfach nicht erreicht...
    Bei Die 5. Welle fand ich den ersten Band noch toll, dann hats aber ganz schön nachgelassen.
    Die Luna Chroniken - super genial!!! Mal eine Märchenadaption der ganz anderen Art! Da bin ich auch ein großer Fan von! :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine SF Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah, super :D Gleich wieder was gelernt :D Danke

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  4. Guten Morgen ihr beiden :)

    Von eurer Liste kenne ich mal die meisten Bücher, wobei ich außer Seelen noch keins davon gelesen habe. (und Seelen war nicht so mein Fall)
    Die Krone der Sterne habe ich neulich auf einer Lesung kennegelernt und das Buch reizt mich schon :)
    Rat der Neun will ich irgendwann auch mal noch lesen, das gleiche gilt für die 5. Welle.

    Meine Top 4

    Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag :D

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen ihr zwei ;-)
    Mit "Rat der Neun", "Die 5. Welle" und "Red Rising" haben wir heute gleich drei Gemeinsamkeiten. Ansonsten habe ich noch "Seelen" sowie "Wie Monde so silbern" gelesen, aber heute total vergessen.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen ihr Beiden,

    da haben wir ja wirklich recht viel gemeinsam und ich kann nur zustimmen, ich tue mich auch etwas schwer, das Genre einzuordnen. Aber das mit den Dystopien finde ich auch interessant. :)

    Die Krone der Sterne liegt noch auf meinem Sub, Seelen und Zodiac hab ich gelesen, wobei mir Zodiac noch die ein oder andere Schwierigkeit bereitet hat.

    Einen schönen Donnerstag und liebe Grüße,

    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo ihr zwei,
    wir haben heute direkt drei Treffer,
    Zodiac habe ich gelesen und fand beide Teile großartig. Ich hoffe, es geht irgendwan nnoch weiter.
    Wie Monde so silbern und These Broken stars habe ich noch nicht gelesen, aber beide fest vorgenommen, das bald zu machen.
    Seelen müsste auch irgendwo in meinem Regal schlummern und Rat der Neun möchte ich auch auf jeden Fall noch lesen.
    Unsere heutigen "Top Ten"
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen ihr zwei,
    Ich habe zwar keine zehn Bücher zu dem Thema zusammenbekommen, weil ich es meist nur mal zwischendurch als kleine Abwechslung einschiebe, aber immerhin acht konnte ich finden - und mit Zodiac haben wir sogar eine Gemeinsamkeit. Ich fand den ersten Teil wirklich gut und bin schon auf Teil 2 gespannt. Wie hat es euch gefallen?

    Falls ihr Lust habt, findet ihr meine Liste hier:
    https://fluegelauspapier.wordpress.com/2017/06/01/toptenthursday-9/

    Liebste Grüße und einen wunderschönen Donnerstag, Hermine

    AntwortenLöschen
  9. Hey Steffi

    Ja, mit den Genre ist das so eine Sache, ich muss da auch immer überlegen .... Aber Dystopie ist ja ein Unterbereich von Science Fiction, von daher passt das schon.
    Und weisst du was? Wir haben heute ganze fünf Gemeinsamkeiten! Nicht schlecht, oder?
    "Seelen" habe ich auch gelesen, aber da das noch vor meinem Blog war, habe ich das aussen vor gelassen. Zudem wartet "Der Marsianer" noch auf dem SuB auf mich.

    lg Favola

    AntwortenLöschen