Montag, 26. Dezember 2016

Monatsaufgabe Dezember für die ABC-Challenge der Protagonisten + TAG

Huhu ihr Lieben,

Weihnachten ist da und das heißt, das Jahr 2016 ist fast vorbei. Deshalb wird es langsam Zeit auf dads Lesejahr zurückzuschauen und los gehts mit der letzten Monatsaufgabe für die ABC-Challenge der Protagonisten von Favola.

Dafür sollen folgende Fragen beantwortet werden und ein klick auf das Bild bringt euch zur jeweiligen Rezension:


1. Welches war dein liebster Held, dein Lieblingsprotagonist 2016?

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/02/rezension-dark-elements-eiskalte.html
Da ich im Jahr doch einige Bücher lese, ist es gar nicht immer so einfach sich auf einen festzulegen. Am Ende hab ich mich aber für Roth aus der Dark-Elements-Trilogie von Jennifer L. Armentrout entschieden. Er ist ein Bad Boy wie man ihn sich vorstellt. Natürlich super hübsch und sexy, aber auch geheimnisvoll, düster, selbstsicher, immer direkt und er hat einen tollen, etwas derben Humor. Auch wenn er im letzten Teil ein bisschen  zu brav geworden ist, ist er trotzdem mein Lieblingsprotagonist 2016.




2.  Welches war deine liebste Heldin, deine Lieblingsprotagonistin 2016?

https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/11/horbuchrezension-flawed-wie-perfekt.htmlWenn mir bei den Männern die Wahl schon schwergefallen ist, dann wars bei den Frauen noch 10 mal schwerer.
Am Ende hab ich mich am Ende für Celestine aus der Celestine-Reihe von Cecelia Ahern entschieden. Celestine ist eine tolle junge Frau, sie entwickelt Mitgefühl, eine große Stärke, Mut und Kampfeswillen. Dafür gibt sie einiges auf und verzichtet auf den leichten Weg. Dabei bleibt sie trotzdem ein Teenager und man kann ihre Angst und ihre Beweggründe sehr gut nachvollziehen.
Die Reihe hat mich gernerell einfach komplett überzeugt und mitgenommen.



3.  In welchen Charakter hast du dich in diesem Jahr sofort verliebt? 

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/04/rezension-alles-was-ich-sehe-marci-lyn.html
Diese Antwort hingegen ist mir sehr leicht gefallen, denn dafür kommt eigentlich nur einer in Frage, nämlich der 10-jährige Ben aus Alles, was ich sehe von Marci Lyn Curtis. Ben ist einfach ein unglaublich toller Zehnjähriger. Obwohl er auch gehandicapt ist und in seinem Leben schon einiges mitmachen musste, hat er so eine tolle offene, lebensfrohe  und liebenswerte Art, dass man ihn einfach nur knuddeln möchte. Er ist auch ziemlich intelligent und extrem stur, wenn er sich was in den Kopf gesetzt hat. Er sorgt mit seiner resoluten Art für einige Schmunzler.




4. Mit wem aus der Buchwelt könntest du Pferde stehlen?

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/05/rezension-black-blade-2-das-dunkle-herz.html


Auch hier gab es mehrere Anwärter, aber am Ende hab ich mich für Lila aus der Black Blade-Reihe von Jennifer Estep entschieden. Mit stehlen kennt sie sich ja aus 😏 und auch so ist sie eine sehr sympathische, einnehmende, mutige und schlagfertige Protagonistin, mit der man leicht mitfühlen, aber auch lachen kann.


 


5. Welches war dein liebstes Paar?

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/03/horbuchrezension-mein-herz-wird-dich.html
Da war jetzt keins dabei, was wirklich hervorgesprungen wäre, aber nach längerem Überlegen hab ich mich für Mia und Noah aus Mein Herz wird dich finden von Jessi Kirby entschieden.
Hier entwickelt sich die Liebesgeschichte emotional, authentisch und glaubwürdig und ich fand die beiden einfach extrem süß miteinander.
Außerdem ist die Grundthematik mal etwas anderes und schon deshalb fand ich das Buch extrem lesenswert.





6. Mit welchem Paar konntest du dich so gar nicht anfreunden?

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/05/rezension-pala-das-spiel-beginnt-marcel.html

Hier gabs auch ein paar Anwärter, aber ich hab mich für Isis und Alex aus der Pala-Reihe von Marcel van Driel entschieden. Ich mag die Reihe selbst zwar echt gerne und auch Iris ist eine tolle Protagonistin, aber als Paar konnte ich mich mit den beiden nicht wirklich anfreuden. Vor allem in Teil 3 wars dann für mich einfach nicht mehr glaubwürdig...






7. Wer war dein liebster Nebencharakter?

http://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/02/rezension-wie-schnee-so-wei-marissa.html
Also eigentlich müsste ich hier auch wieder Ben aus Alles, was ich sehe nennen, aber da ich ja noch viele andere tolle Bücher mit interessanten Charakteren gelesen habe, entscheide ich mich hier für Carswell Thorne aus den Luna-Chroniken von Marissa Meyer. Er ist ein wirkliches Glanzstück, über den ich mich einfach immer wieder Kaputtlachen könnte, er sorgt aber auch immer wieder für frischen Wind sorgt und ist auch zu Emotionen fähig.






8. Wen kürst du zum fiesesten Antagonisten 2016?

https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/11/horbuchrezension-evil-games-wer-ist.html
Hier hab ich mich für eine Frau entschieden, die mich wirklich schockiert hat. Nämlich Dr. Alexandra Thorne aus Evil Games - Wer ist ohne Schuld? von Angela Marsons.
Eine Psychotherapeuthin, die mit den Leiden der Schwächsten spielt und diese im vollen Umfang für ihre grausamen Zwecke ausnutzt, fand ich echt abstoßend. Also das Buch ist wirklich der Hammer und ich kann es nur empfehlen!





9. Wem würdest du gerne einmal gehörig deine Meinung sagen?

https://steffis-und-heikes-lesezauber.blogspot.de/2016/11/horbuchrezension-flawed-wie-perfekt.html

Da ist mir auch sofort Mary May aus der Celestine Reihe von Ceclia Ahern eingefallen. Die Whistleblowerin ist so eine abstoßende Person, die hätte es mal verdient, dass man ihr gehörig den Kopf wäscht. Da hilft es auch nicht, dass sie "Gründe" dafür hat, dass sie so geworden ist. Eigentlich fand ich sie in Teil 2: Perfect noch schlimmer, aber da ich hier die Rezension erst noch schreiben muss, verlinke ich auch Teil 1.





Ich fand die Fragen echt spannend und machmal gar nicht so leicht und deshalb würden mich auch eure Antworten interessieren. Ihr dürft die Fragen als TAG gerne mit auf euren Blog nehmen und direkt tagge ich jetzt mal:

- Aleshanee von Weltenwanderer
- Sandrina von Johannisbeerchens Bücher
- Petra von Papier und Tintenwelten

Ich würde mich freuen, wenn ihr mitmacht, verstehe aber auch, wenn es zeitlich nicht klappt oder ihr keine Lust habt :).

Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi!

    Jaaa, die Aufgaben ... ich mach ja auch mit bei der ABC Challenge, aber mir fehlt da ehrlich gesagt meist die Zeit, die Aufgaben dazu auch noch zu machen.
    Gerade die Protagonisten, da lässt mich leider mein Gedächtnis oft im Stich und mir mag da zu solchen Fragen einfach nix einfallen!

    Roth ist mir zwar auch noch in guter Erinnerung, und Thorne aus den Luna Chroniken mochte ich auch total gerne - aber das wär mir so spontan selber nicht eingefallen xD
    Alle anderen Bücher kenne ich nicht, aber ich bin schon gespannt auf Flawed, weil ich das ja auch noch lesen möchte :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, echt? Das hab ich total übersehen, dass du selbst mitmachst. Sorry^^
      Aber ja, ich versteh das und ich hoffe, dass die Flawed auch so gefallen wird :)

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
  2. Huhu Steffi
    Schön, dass du bei der Dezember-Monatsaufgabe dabei warst. Leider schaffe ich es erst jetzt, bei allen vorbeizuschauen. Ich bin nämlich gerade dabei, die Challenge von 2016 auszuwerten. Es kann sich also nur noch um Tage handeln, bis die Gewinner feststehen ;-)
    Mary May würde ich auch ganz gerne einmal die Meinung sagen. Da kann ich dir nur zustimmen.
    "Alles, was ich sehe" liegt noch auf meinem SuB. Da freue ich mich nun gleich noch ein Stück mehr darauf.
    lg Favola

    AntwortenLöschen