Donnerstag, 19. Dezember 2019

Top Ten Thursday #182 - Weihnachtspecial

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday und diese Aktion wird von Aleshanee von Weltenwander weitergeführt. Es geht darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen und sich dann darüber auszutauschen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.

Das Thema für diese Woche lautet:
 
Weihnachtsspecial


Das Thema gabs ja letztes Jahr schon mal, für alle, die es interessiert, hier ist mein Beitrag vom letzten Jahr, aber nun zu der neue Liste:

  • Ein Cover so weiß wie Schnee: Der Insasse - Sebastian Fitzek 
  • Ein Titel den du mit Weihnachten verbindest: Der kleine Lord: Das Buch zum Film 
  • Eine Geschichte mit Charakteren, die zueinander halten: Das Institut - Stephen King
  • Ein Buch mit einer märchenhaften Atmosphäre: Rabenherz & Eismund - Nina Blazon 
  • Eine Geschichte in der ein Kind geboren wird: Biss zum Ende der Nacht - Stephenie Meyer



  • Eine Handlung die im kalten Norden stattfindet: Das kalte Reich des Silbers - Naomi Novik
  • Ein Buch das du geschenkt bekommen hast:  - Zwischen Himmel und Liebe - Cecelia Ahern
  • Eine Geschichte, die in der Weihnachtszeit spielt: Der Weihnachtosaurus - Tom Fletcher
  • Ein Buch das ist mindestens 10 Sprachen übersetzt wurde: Sakrileg - Dan Brown (sogar 44 Sprachen)
  • Eine Geschichte mit Figuren aus der Mythologie: Plötzlich Fee - Julie Kagawa (muss ja nicht immer nur griechische Mythologie sein)


Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch davon? 



Das Thema für nächste Woche lautet: 
Welche Autoren habt ihr in diesem Jahr neu kennengelernt und mit welchem Buch haben sie euch begeistert

Liebe Grüße,
Steffi

P.S. Ich wünche euch allen auch noch eine schöne restliche Vorweihnachtszeit und ruhige Feiertage. Nun dauert es ja nicht mehr lange.

Kommentare:

  1. Schönen guten Morgen!

    Eine tolle Auswahl hast du für die Fragen gefunden! "Der Insasse" hab ich auch gelesen und ich fands zwar logisch nicht immer nachvollziehbar, aber definitiv spannend!

    "Der kleine Lord", hier muss ich gestehen kenne ich weder das Buch noch den Film - bisher hat es mich auch nie interessiert, aber mittlerweile bin ich doch neugierig geworden.

    Die "Biss" Reihe und "Sakrileg" hab ich ebenfalls gelesen. "Biss" mochte ich gerne, auch wenn der Schreibstil nicht so meins war und die ersten drei Dan Brown Bücher fand ich auch sehr gut! Band 4 und 5 konnten mich leider nicht mehr so begeistern.

    "Das Institut" und "Rabenherz, Eismond" hab ich auf meiner Wunschliste <3

    Ich wünsch dir auch wunderschöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Steffi,
    den kleinen Lord haben wir gemeinsam (aber ich habe weder das Buch gelesen, noch den Film gesehen und irgendwie reizt mich beides auch nicht).
    Die anderen Bücher kenne ich vom Sehen, aber so wirklich interessieren sie mich nicht und obwohl der Weihnachtosaurus
    DAS INSTITUT steht auf meiner Wunschliste und Sakrileg habe ich gelesen (und als langweilig und vorhersehbar empfunden ... ich kann den Dan Brown-Hype gar nicht nachvollziehen...)
    Die anderen Bücher kenne ich vom Sehen, aber so wirklich interessieren sie mich nicht und obwohl der Weihnachtosaurus mein Beuteschema isst schreckt mich der Titel doch etwas ab.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein Beitrag: https://bit.ly/2Z5teS5

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen,

    der Insasse und der Weihnachtosaurus habe ich auch gelesen und mochte beide Geschichten total gerne. Von letzterem gibt es jetzt ja auch einen zweiten Teil!!!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
  4. GUten Morgen, gelesen habe ich nur eines der Bücher. Das von Dan Brwoen. Der kleine Lord und auch Fitzek sagen mir etwas aber ich habe sie nicht gelesen. Biss habe ich einen Teil als Film gesehen aber das ist absolut nicht meins gewesen. Ich wünche Dir ein paar ruhige und besiinliche Feiertage und einen guten Rutsch. LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Steffi,
    eine schöne Liste hast du hier zusammengestellt.
    Davon gelesen habe ich `Der Insasse´, `Das Institut´, die Biss-Reihe, `Zwischen Himmel und Liebe´, `Plötzlich Fee´ und die ersten drei Teile von Dan Brown. Gehört: `Der Weihnachtosaurus´. Noch ungelesen steht `Das kalte Reich...´ im Regal. Auch ohnen Top10 haben wir so einige Gemeinsamkeiten beim Lesen. :D
    Ich wünsche dir stressfreie Tage vor dem Fest und dann natürlich entspannte Weihnachtstage.
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hibi,

      ui toll :) Das stimmt, das wir einige Gemeinsamkeiten haben. Deshalb finde ich es auch sehr schade, dass du beim TTT nicht mehr dabei bist.

      Danke, ich wünsche dir auch noch eine tolle Vorweihnachtszeit und dann schöne Feiertage,

      liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen
    2. Vielleicht ja im neuen Jahr wieder, Steffi.
      Mal schauen, was das 2020 lesetechnisch so mit sich bringt.
      Doch jetzt erstmal: FROHE WEIHNACHTEN <3

      Löschen
  6. Hallo Steffi,
    eine schöne Auswahl hast du da zusammen gestellt, von der ich die meisten Bücher vom Sehen kenne, gelesen habe ich allerdings bisher nichts davon ;)
    Der Weihnachtsosaurus sieht toll aus, das habe ich zwar schon mal gesehen, aber irgendwie wieder völlig vergessen. Ist bestimmt eine süße, abenteuerliche Geschichte.
    Unsere Weihnachtsspecial-Bücher
    Hab ein schönes Weihnachtsfest, ruhige und besinnliche Tage, am besten mit ein bisschen Lesezeit :)
    Lg Dana

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    tolle Bücherauswahl. "Sakrileg" und die die ersten beiden Teile der Biss-Reihe habe ich schon gelesen.
    "Der Weihnachtosaurus" sieht so süß aus und begegnet mir immer wieder in der Weihnachtszeit auf vielen Blogs. Vielleicht sollte das Buch auch bei mir einziehen :-)

    Hier ist mein Weihnachtsspecial

    Liebe Grüße und schöne Weihnachtsfeiertage
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Hey Steffi,

    hahahaha, Isabella Swan. :D Ich kämpfe jedes Jahr darum, ein Buch für diese Aufgabe zu finden, damit ich nicht Bis(s) nennen muss. :D Ansonsten kenne ich noch den Weihnachtosaurus. Das habe ich vor zwei Jahren gelesen und fand es wirklich richtig süß. :)

    Hier geht's zu meinem Beitrag.

    Liebe Grüße und wunderbare Weihnachtstage,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi, :)
    Bis(s) passt bei dieser Frage natürlich perfekt. :)
    Zwischen Himmel und Liebe ist mein Lieblingsbuch von Cecelia Ahern. :) So schön. :)
    Plötzlich Fee hat mir sehr gefallen. :)

    Dir auch schöne Weihnachtsfeiertage. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi,
    vom Sehen her kenne ich schon mal alle Bücher. :-) Der Insasse passt wirklich sehr gut zur Aufgabe.
    Der kleine Lord wird bei uns immer an Weihnachten geschaut. Das ist bei uns so Tradition. Das Buch habe ich inzwischen auch gelesen.
    Rabenherz & Eismund lese ich aktuell. Seit zwei Tagen kam ich aber leider gar nicht dazu. Ich hoffe, dass sich das jetzt im Urlaub ändert. Ich bin nach einer Woche erst auf Seite 84. Das liegt nur am Zeitmangel, die Geschichte gefällt mir bis jetzt gut.
    Von der Biss-Reihe habe ich nur Teil 1 gelesen.
    Das kalte Reich des Silbers habe ich abgebrochen, weil ich irgendwann den Überblick verloren habe, wer gerade erzählt. An sich hat mir die Geschichte aber gefallen.
    Sakrileg kenne ich nur als Verfilmung. Die Plötzlich-Fee-Reihe habe ich auch gelesen.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  11. Hey Steffi :)

    Von deiner Liste habe ich bisher nur die Biss-Reihe gelesen und ich kenne den Film von Sakrileg. Da hatte ich aber nie das Bedürfnis, die Bücher zu lesen.
    Ansonsten kenne ich die Bücher vom sehen her, von Julie Kagawa möchte ich erstmal bei Talon weiterlesen.

    Lieben Gruß und ein frohes Weihnachtsfest :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Steffi,

    ich hoffe, du hast auch schöne Weihnachten verbracht!

    Ich habe von deinen Büchern nur die "Bis(s)"- und die "Plötzlich Fee"-Reihe gelesen, letztere war als junger Teenager einer meiner absoluten Lieblingsbücher. ^^ Aber ich persönlich finde die Feen-Mythologie auch sehr spannend!

    Liebe Grüße
    Dana

    (Mein Beitrag)

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz