Dienstag, 18. Juni 2024

Rezension: Die Nacht der Zeitwächter: Die Elmirin-Chroniken: Band 1 - Elya C. Moss

Titel: Die Nacht der Zeitwächter: 
Die Elmirin-Chroniken: Band 1
Autorin: Elya C. Moss

Seiten: 404  
Verlag:
Independently published
Preis: e-Book: 8,99 €; Paperback: 14,99 €
Ersterscheinung: 08. 01. 2024
Reihe: Teil 1 von 5
 
 
 
 

Kurzbeschreibung:

Egal, wie viele Naturkatastrophen die Erde schon erschüttert haben, keine kam so gewaltig und so vernichtend wie der Mensch. Doch die einzige Hoffnung für unseren Planeten liegt in der bereits zerstörten Zukunft und einem kleinen Mädchen, das täglich in einer toten Welt um ihr Überleben kämpfen muss.

Minna ist eine junge Magierin, deren Magie durch Trauer in ihrem Herzen verborgen ist. Und obwohl Traudel, eine alte Heilerin, um die Gefahren von Zeitreisen weiß, holt sie das Kind zu sich in die Vergangenheit. Für die verängstigte Minna beginnt damit die Suche nach ihrer Magie und nach der Antwort auf die Frage, wer sie ist und sein will. Jedoch mischt sich niemand ungestraft in die vorherbestimmten Bahnen der Zeit ein....

Meinung:

Klappentext und Cover haben mich sofort angesprochen. Es ist ja leider nicht so unwahrscheinlich, dass sich die Zukunft schwierig gestalten könnte und solch ein mögliches und erschreckendes Setting, in Verbindung mit Magie, finde ich immer spannend.

Minnas Zukunft ist wirklich grausam. Die Szenen, die man daraus erhält, haben mich wirklich getroffen und sehr berührt. Umso wichtiger ist es, dass Minna die Zukunft ändern kann.

Jedoch ist ihr Weg kein leichter. Sie ist (verständlicher Weise) skeptisch, was die „gegenwärtige“ Welt betrifft und braucht recht lange, um sich zurecht und vertrauen zu finden. Die Autorin hat sich für diesen Prozess auch wirklich viel Zeit genommen, was ich einerseits verständlich und nachvollziehbar finde, andererseits muss ich zugeben, dass mich viele Alltagsbeschreibungen leider nicht so wirklich fesseln konnten. Für Minna passiert zwar immer viel neues, aber für mich als Leser war es manchmal doch etwas spannungsarm und ich musste mich manchmal schon etwas antreiben, um dran zu bleiben. Und das, obwohl ich den Schreibstil und auch das Setting eigentlich nicht schlecht fand.

Dabei geht Minna einige eigene und besondere Wege, die manchmal auch den Kopf schütteln lassen, aber ihre Art wird mit der Zeit wirklich erfrischend und ehrlich. Wirklich spannend wurde es für mich aber erst, als die Zeitwächter auf der Bildfläche erscheinen und Minna von liebgewonnen Figuren Abschied nehmen muss. Dieses Ende hatte ich so nicht erwartet und hat mich doch auch berührt.

Für die Fortsetzungen bleibt es auf jeden Fall spannend, wie Minna es schaffen will, ihre schreckliche Zukunft abzuwenden.

Fazit:

Ein Auftakt, der sehr viel Zeit darauf verwendet, dass die Protagonistin in unserer Welt ankommt und ihren eigenen, ganz persönlichen Charakter entwickelt. Dies ist wichtig und nachvollziehbar, für mich aber nicht immer ganz so fesselnd und mitziehend. Wirklich spannend wird es am Ende, das auf jeden Fall überrascht und doch auch die Frage offen lässt, wie es Minna gelingen kann, die Zukunft zu ändern. Für diesen Auftakt vergebe ich 3 Buchherzen.
Vielen Dank an die Autorin für die Bereitstellung des Leseexemplars.


Infos zur Autorin (Quelle: amazon.de):
Elya C. Moss braucht viel Natur, Wald und Wasser in der Nähe. In ihren Fantasy-Büchern entführt sie einen nicht nur in andere Welten, sondern betrachtet auch unsere Realität aus einer magischen Perspektive. Sie schreibt Geschichten, die viele Themen unserer Zeit aufgreifen. Ihre Figuren wachsen an ihren Aufgaben und sind beeindruckende Persönlichkeiten, die uns berühren.


WERBUNG
Da ich euch auch weiterhin die Gelegenheit geben möchte, mit einem Klick weitere Infos einzuholen, kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG folgende Links als Werbung: 

 
 
Infos zur Reihe:
1. Die Nacht der Zeitwächter
3. ???

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz