Montag, 15. August 2022

Hörbuchrezension: Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe - Tom Fletcher

Titel: Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe
Autor: Tom Fletcher
Illustrator: Shane Davries 
Sprecher: Martin Baltscheit
   Laufzeit: 4 h 39 Min - gekürzte Lesung
     Verlag: Der Audio Verlag - DAV
Preis: ab 7,99 €  - 4 CD´s 
Ersterscheinung: 25. 10. 2019 
Reihe: Teil 2 von (bisher) 3
 
 
 
 

Kurzbeschreibung:

Ein neues Abenteuer für William Trudel und seinen besten Freund, den Weihnachtosaurus! Ein Jahr nach seiner zauberhaften Begegnung mit dem außergewöhnlichsten Dinosaurier aller Zeiten verschlägt es William wieder an den magischen Nordpol zum Weihnachtsmann. Dort trifft er auf die unheimliche Winterhexe. Sie ist die Herrscherin über die Zeit, und der Weihnachtsmann braucht sie, damit in der Weihnachtsnacht die große Reise zu allen Kindern der Welt gelingt. Doch etwas ist aus dem Lot geraten und das schönste aller Feste schwebt in höchster Gefahr! Nun müssen William und der Weihnachtosaurus klug und mutig handeln, um Weihnachten zu retten …

Meinung:

Teil 1 fand ich ganz süß, aber teilweise doch etwas oben drüber. Deshalb habe ich die Fortsetzung auch nicht gleich gelesen oder gehört. Nun erscheint aber bald der 3. Teil der Reihe und irgendwie hatte ich mal wieder Lust auf die Geschichte und das sogar mitten im Hochsommer :D

Obwohl mir nicht mehr alle Details aus dem Vorgänger präsent waren, war ich sehr schnell wieder in der Geschichte drin, als wäre kaum Zeit dazwischen vergangen.

Anfangs habe ich nicht ganz verstanden, was es mit der Winterhexe auf sich hat und weshalb sie nun in die Geschichte eingeführt wird, aber mit der Zeit ergibt es durchaus einen Sinn.

Auch sonst gibt es dieses Mal wieder viele nette Details vom Nordpol und der Arbeit des Weihnachtsmanns. Die Reime der Wichtel sind dieses Mal erfreulicher Weise weniger präsent, als im Auftakt und auch für William selbst gibt es ein paar herzzerreißende Entwicklungen, die mir gut gefallen haben.

Seine neue Stiefschwester Brenda hat sich zwar deutlich zum Besseren gewandelt, hat aber schon noch einige selbstsüchtige Eigenschaften, bei denen es mir manchmal doch etwas schwer gefallen ist, nicht die Augen zu verdrehen. Aber auch sie macht im Verlauf eine gute Entwicklung durch. Ich glaube, dass sich Kinder gut mit ihr und William identifizieren können.

An sich bietet die Handlung wieder einiges an Action und Spannung und hat eben auch einige tiefgründige Botschaften. Und der Weihnachtosaurus ist immer noch einfach knuffig und besonders.

Die Vertonung hat mit Martin Baltscheit hat mir gut gefallen. Er macht einen guten Job.

Fazit:

Wieder eine unterhaltsame und doch auch tiefgründige weihnachtliche Geschichte rund um William, seine Stiefschwester Brenda und den Weihnachtosaurus. Auch wenn manche Verhaltensweisen doch wieder recht einfach waren, habe ich mich insgesamt gut unterhalten gefühlt und mochte die Entwicklungen und das große Ganze gerne. Und auch die Vertonung hat mir gut gefallen. Somit vergebe ich wieder solide 4 Buchherzen.
Vielen Dank an den DAV Verlag für die Bereitstellung des Hörexemplars.


Infos zum Autor (Quelle: der-audio-verlag.de):
Tom Fletcher, geboren 1985, ist erfolgreich als Sänger, Komponist und mittlerweile auch als Kinderbuchautor. Sein Debüt »Der Weihnachtosaurus« wurde in 23 Sprachen übersetzt und das von ihm eigens dazu komponierte und inszenierte Musical begeisterte in London Tausende. Aktuell wird »Der Weihnachtosaurus« als Animationsfilm realisiert.

Infos zum Sprecher (Quelle: der-audio-verlag.de):
Martin Baltscheit, geboren 1965 in Düsseldorf, studierte Kommunikationsdesign und ist als Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch- und Hörspielautor sowie als Hörbuchsprecher tätig. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis. Für DAV las er bereits »Unheimlich perfekte Freunde« von Simone Höft und Nora Lämmermann.


WERBUNG
Da ich euch auch weiterhin die Gelegenheit geben möchte, mit einem Klick weitere Infos einzuholen, kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG folgende Links als Werbung:  
 
*Klick zu Amazon*   
*Klick zur Verlagsseite*


Infos zur Reihe:
1. Der Weihnachtosaurus *klick zu meiner Rezension*
2. Der Weihnachtosaurus und die Winterhexe
3. Der Weihnachtosaurus und die böse Liste (erscheint am 5. bzw. 19. Okt. 2022)
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz