Donnerstag, 10. Januar 2019

Top Ten Thursday #135 - Flops des Jahres 2018

Huhu ihr Lieben,

auch im neuen Jahr gehts mit dem Top Ten Thursday weiter und diese Aktion wird von Aleshanee von Weltenwander fortgeführt. Es geht darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen und sich dann darüber auszutauschen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.



Das Thema für diese Woche lautet: 
 
Deine schlimmsten 10 Buch Flops aus 2018



Bei dem heutigen Thema ist es ja gut, wenn man die Liste nicht vollbekommt. Auch ich hatte zum Glück nur wenige Flops.

Die ersten 3 Bücher hab ich abgebrochen, weil ich einfach nicht rein gekommen bin. Evermore hab ich nach Teil 1 zur Seite gelegt und Wicker King war von der Idee her gut, aber leider bin ich mit der Umsetzung gar nicht klar gekommen bzw. find ich den beschriebenen Umgang mit der Psychose schwierig...



Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch davon?




Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 Bücher, die zu deinen Charaktereigenschaften passen


Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi!

    Ich kenne von deinen Büchern nur "Im Herzen die Rache" und das hab ich tatsächlich auch abgebrochen :D
    Jugendbücher an sich mag ich ja, aber momentan kommt es mir bei manchen so vor, als hätte ich das ganze schon x-mal gelesen und es wirklich sehr einheitlich, grade das hat mich hier auch gestört und irgendwie hatte ich es auch völlig anders erwartet von der Handlung her.

    Die anderen vier kenne ich vom sehen, von Evermore hört man ja immer wieder und Wicker King wurde recht oft besprochen in den letzten Wochen. Da gingen die Meinungen ja auch etwas auseinander. Interessieren würde es mich ja schon, aber es rangiert auf der Wunschliste eher weiter unten ^^

    Viele Flops hattest du ja zum Glück nicht, da hoffe ich, das bleibt auch in diesem Jahr so!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi,
    Im Herzen die Rache kenne ich vom Sehen her. Den ersten Teil von Evermore habe ich auch gelesen und die Reihe danach abgebrochen. Mir hat das Buch nicht so richtig gefallen und ich hatte keine Lust auf weitere Teile.
    Die anderen Bücher kenne ich nichts. Beim heutigen Motto scheint das ja nicht so schlimm zu sein. :-)
    Ja, es ist gut, wenn du heute die Liste nicht voll bekommen hast. Ich hatte nicht so viel Glück mit meiner Auswahl. Ich habe 2018 viele Bücher abgebrochen. Da ärgere ich mich über mich selbst, weil ich mir angewöhnt hatte, Reihen erst zu sammeln. So habe ich über 100 Bücher aussortiert, weil ich die Reihen nicht mehr weiterlesen will. Für 2019 habe ich mir vorgenommen, immer erst den ersten Teil zu lesen und dann evtl. den zweiten usw. :-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Steffi, :)
    oh ja, es ist wirklich gut, wenn man heute die Liste nicht voll bekommt. :D
    Gelesen habe ich zwar keines deiner Bücher – was ja in dem Sinne auch nicht schlimm ist – aber Im Herzen die Rache habe ich schon öfter gesehen, leider auch eher mit negativen Meinungen, weshalb es das Buch dann auch nicht auf meine Wunschliste geschafft hat. Und auch Evermore habe ich schon ein paar Mal gesehen.

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,

    ich kenne keins deiner Bücher. Evermore hatte ich Ewigkeiten im Regal stehen, letztlich habe ich die Reihe aber verkauft, weil sie mich dann einfach nicht mehr so sehr gereizt hat und es zu viele andere tolle Bücher gab, die ich lieber lesen wollte.

    Wicker King ist mir immer mal begegnet, und ich habe es zwar nicht unbedingt auf dem Wunschzettel aber doch auf der Merkliste. Mal schauen, ob ich irgendwann reinlese.

    Viel Glück für die Buchauswahl 2019. Hoffentlich wird auch die Liste am ende von 2019 nicht voll, weil die Highlights überwiegen ;)

    Viele Grüße
    Anja
    Unser Beitrag

    AntwortenLöschen
  5. Hey Steffi :)

    Gelesen habe ich von deinen Büchern bisher nur "Evermore". Ist schon einige ganze Weile her, aber ich habe die Reihe in guter Erinnerung behalten.

    Wicker King habe ich mir vor Kurzem aus der Bibliothek ausgeliehen, ich will es auch demnächst lesen. ich bin gespannt, bisher sind die Meinungen ja recht unterschiedlich.

    Liebe Grüße und einen schönen Abend :D
    Andrea
    Meine Flops aus 2018

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    schön, dass du nur wenige Flops hattest :)
    Von deinen Büchern habe ich (zum Glück?) nur "Evermore" gelesen; den ersten Band fand ich eigentlich noch ziemlich gut (auch wenn ich mich nur noch SEHR vage an den konkreten Inhalt erinnern kann), aber Band 2+3 waren für mich in mancher Hinsicht enttäuschend und danach habe ich die Reihe beiseite gelegt. Band 3 hätte ich sogar einmal fast an die Wand geworfen, weil mich eine Entwicklung so frustriert hatte :D
    Unser Beitrag

    Hab einen schönen Freitag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz