Donnerstag, 31. Oktober 2019

Top Ten Thursday #175 - Halloween Spezial

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday und diese Aktion wird von Aleshanee von Weltenwander weitergeführt. Es geht darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen und sich dann darüber auszutauschen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.
Das Thema für diese Woche lautet:

  Halloween Spezial


Halloween ist für mich nichts, was ich persönlich brauche, oder woran ich Freude habe. Einfach ein Tag wie jeder andere. 
Ich mag auch Horror nicht so wirklich, nur ab und an mal in leichter Form, die dann aber eher fesselnde Spannung verspricht usw.

Den TTT heute hatte ich aber trotzdem recht schnell erledigt, da es ja nicht nur um Horror ging.
 
1 – Ein Buch mit einem gruseligen Cover - Ich finde die Cover von Ransom Riggs alle etwas gruselig
2 – Ein Buch in dem ein Mord geschieht - Viel Auswahl, aber die Wahl fiel auf mein letztes Highlight
3 – Ein Buch mit einer unheimlichen Atmosphäre - Ich mochte die Reihe sehr gerne
4 – Ein Buch das an Halloween spielt oder in dem Halloween vorkommt - Hab ich in einer frühen Version und noch mit anderem Titel (Peter und der Wolf) gelesen, jetzt wurde sie nochmal überarbeitet
5 – Ein Buch das du vor Spannung nicht aus der Hand legen konntest - Hier musste ein Fitzek genannt werden
 

6 – Ein Buch aus dem Horror Genre - klassisches Horrorbuch
7 – Ein Buch das du grauenvoll fandest - Leider richtig schlecht... Dabei war die Idee ganz gut
8 – Ein Buch mit Vampiren oder sonstigen Geschöpfen der Nacht - Mal keins der klassischen Bücher, aber auch hier gehts um Vampire, Hexen und Dämonen
9 – Ein Buch das dir Gänsehaut beschert hat- Ich fand das Schicksal der Kinder schon echt heftig
10 –Ein Buch mit einem richtig fiesen/bösen Charakter - Erst beendet und hier gibts nicht nur eine richtig böse Figur



Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch davon?


Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit demselben Buchstaben anfängt wie deiner


Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen, die Insel der besonderen Kinder liegt noch auf meinem SUB, mittlerweile habe ich alle Bände und kann starten. Ich mag es einfach nicht, eine Reihe zu beginnen und den Folgeband nicht zu haben. Das Institut reizt ich auch noch aber ich habe sicher noch 6 ungelesene King Bücher, daher warte ich, bis es das auf der Tauschbörse mal gibt. Fitzek habe ich Freitags auf der Buchmesse erlebt. Ich lese ihn ja nicht, fand ihn aber sehr, sehr nett. Total aufgeschlossen. ie restlichen Bücher und AutorInnen sagen mir nichts. Aber eine schöne Auswahl. LG Petra

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2019/10/top-ten-thursday-am-31102019-haloween.html#more

    AntwortenLöschen
  2. Schönen guten Morgen!

    Freut mich dass die Aufgabe nicht allzu schwer war, ich hab versuche Fragen zu finden, die zwar zum Thema passen aber trotzdem auch "nicht Horror" Bücher sein können :)

    Die Cover von den "Besonderen Kindern" finde ich nicht unbedingt gruselig, aber die Fotos in den Büchern, wenn man die sich in Ruhe anschaut, so geballt, eins nach dem anderen, dann strahlen die schon eine echt gruselige Atmosphäre aus xD

    "Finstermoos" hab ich leider nie gelesen, dabei hatte die Reihe mich echt neugierig gemacht, ich mag schon alleine den Titel und die Cover sehr gerne :)
    "Das Paket" hab ich gelesen und ja, spannend war es auf jeden Fall!

    Von der zweiten Reihe kenne ich leider keins, aber Das Institut reizt mich als King Fan natürlich, und auch Dark Palace hat es jetzt endlich auf meine Wunschliste geschafft. Darüber höre ich immer wieder begeisterte Meinungen, jetzt muss ich es wohl doch mal ausprobieren :)

    Liebste Grüße und Happy Halloween!
    Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Steffi,
    für uns war es auch ganz gut, dass nicht alles nur auf das Horror-Genre bezogen war, da hätten wir sonst auch Probleme bekommen. Bei uns sind die Genre auch gemischt bei den Büchern, die wir ausgewählt haben.
    Deine Bücher sagen mir teilweise vom sehen was, ich habe aber bisher keines davon gelesen. :)
    Werwolfsjagd sagte mir bisher nichts, das sieht aber interessant aus, das werde ich mir mal genauer ansehen.

    Halloween an sich bedeutet mir auch nichts ;) Ich ziehe nicht um die Häuser, schmücke dafür nichts... es ist eben der 31.Oktober und fertig, da ich im Schichtdienst im Krankenhaus arbeite, bin ich eh regelmäßig arbeiten an dem Tag :D

    Unser TTT: https://bambinis-buecherzauber.de/2019/10/top-ten-thursday-169-halloween-spezial/
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,
    ein Buch von deiner Liste habe ich gelesen: Das Paket. Das war, glaube ich, das erste Buch, das ich von Fitzek gelesen habe. Ich fand es auch spannend.
    Die Stadt der besonderen Kinder ist mir schon öfter begegnet. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich es lesen werde.
    Die Seelen der Nacht habe ich mal als Schnäppchen ergattert. Es lag dann jahrelang auf meinem SuB. Ich hatte nie große Lust, es anzufangen, also habe ich es wieder aussortiert.
    Ach, und Dark Palace sagt mir auch etwas. Die anderen Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi

    Ransom Riggs wollte hätte ich auch beinahe genommen. Den 1. Teil. Sebastian Fitzek hab ich gelesen und für gut befunden. Ich hab sein neues Werk hier liegen. Die Seelen der Nacht hab ich die komplette Trilogie. Finstermoos ist eine Dauersubi von mir :-) Eine tolle Liste.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Steffi :)

    Von Ramson Riggs habe ich bisher nur den ersten Band der Reihe gelesen, der mich aber nicht so überzeugen konnte. Aber ich stimme dir zu, die Cover haben schon alle ein bisschen was gruseliges an sich.
    Ansonsten kenne ich die meisten Bücher vom sehen her, habe aber noch keins gelesen.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag dir :D
    Andrea
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Steffi,
    drei deiner Bücher habe ich gelesen. Eines davon hatten wir im Oktober gemeinsam (nach deiner Rezension dazu schaue ich gleich) und die anderen beiden waren `Das Paket´ sowie `Die Seelen der Nacht´. Zu `Dark Palace´ hatte ich dir schon etwas geschrieben. Mal schauen, ob es bei mir noch auf die Leseliste wandert.
    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Steffi,

    an mir geht Halloween an und für sich auch vorbei. Ich freue mich halt immer, weil dann Horror und Mystery überall im Vordergrund stehen - das ist nunmal meins. :)

    Stimmt, die Cover von den Ransom-Riggs-Büchern sind wirklich gruselig. Vor allem, wenn man bedenkt, dass die Fotos alle echt sind. XD Da kriege ich sogar jetzt Gänsehaut.

    "Das Institut" habe ich auch gern gelesen. Und ja, ein bisschen Gänsehaut war ebenfalls dabei.

    Liebe Grüße & schönes Gruseln,
    Nicole
    Zeit für neue Genres

    AntwortenLöschen
  9. Huhu,

    du bist jetzt schon die zweite, bei der ich "Die Insel der besonderen Kinder" sehe und ich stelle wieder überrascht fest, dass ich an dieses Buch überhaupt nicht gedacht habe ... Dabei fand ich das KOnzept dieses Buches damals beim Lesen auch ein wenig unheimlich und das Cover passt definitiv. Wobei ich auch bisher nicht weiter als bis zum zweiten Band gekommen bin ...
    Davon abgesehen kenne ich ein paar deiner Bücher vom Sehen, habe aber kein anderes gelesen.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi, :)
    ich bin, was Horror und Halloween angeht, ganz bei dir: Auch überhaupt nicht meins, aber ja, die Fragen beim TTT sind ja auch immer Auslegungssache. :)
    Das Paket würde ich auch gerne mal lesen. Ich habe auch ein Buch von Fitzek dabei. :)
    Über Das Institut haben wir ja schon geschrieben. :)
    Ich liebe Dark Palace und erwarte sehnsüchtig den dritten Band. Es passt auch wirklich gut bei dieser Frage.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz