Donnerstag, 10. Mai 2018

Top Ten Thursday #102 - wahre Geschichten

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday. Aleshanee von Weltenwander hat die Aktion von  Steffis Bücher Bloggeria  übernommen.  Es geht aber weiterhin darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.

Das Thema für diese Woche lautet:
  
10 Bücher, die auf wahren Begebenheiten basieren

Das ist wieder so ein Thema, wo wir die 10 eher knapp vollbekommen haben. Vor allem Heike liest zwar zwischendurch gerne mal eine Geschichte, die auf wahren Begebenheiten basiert, aber darin liegen nicht unsere Hauptinteressen. Die letzten beiden Bücher liegen auch noch auf dem SuB.


Was sagt ihr zu unserer Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch davon? Wir sind auf jeden Fall sehr auf eure Listen gespannt, da wir uns vorstellen können, dass wir einige Bücher vergessen haben.




Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 Bücher mit Blumen/Pflanzen auf dem Cover


Liebe Grüße,
Steffi und Heike

Kommentare:

  1. Einen schönen guten Morgen

    Unsere Gemeinsamkeiten hat die Steffi schon entdeckt. "Wir Kinder vom Bahnhofzoo" und "3096 Tage hätte ich auch nennen können.

    Ich wünsche Euch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen!

    Wow, wir haben ja heute wirklich viele Gemeinsamkeiten!
    Die meisten der Bücher sind ja bei mir schon einige Zeit her, früher hab ich doch öfter so etwas gelesen wie mir aufgefallen ist.

    Die Asche meiner Mutter fand ich ja sehr genial, leider hab ich die Fortsetzung davon noch nicht gelesen, das sollte ich mal in Angriff nehmen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  3. Hey ihr beiden,

    wir sind heute nicht dabei, da es uns schwer gefallen ist, auf passende Bücher zu kommen... aber stöbern kann man ja trotzdem ein bisschen :)
    Von euren Büchern habe ich noch keines gelesen, aber "Wüstenblume" habe ich auf dem SuB. Ich nehme mir immer wieder vor, es zu lesen, doch irgendwie bin ich nie dazu gekommen und ich traue mich wohl auch nicht so richtig an die Geschichte heran. "Das Tagebuch der Anne Frank", "Die Asche meiner Mutter" und "Dem Horizont so nah" will ich auch irgendwann noch lesen.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallo ihr zwei!

    Ihr habt aber auch sehr interessante Bücher auf eurer Liste. Ich fand das Thema heute sehr spannend, weil ich auch gar nicht so viele Geschichten lese, die auf wahren Begebenheiten beruhen.

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr beiden,
    von eurer Liste habe ich die Cover bis auf Der letzte Überlebende alle zumindest einmal gesehen. Gelesen habe ich Das Tagebuch der Anne Frank und Wir Kinder vom Bahnhof Zoo.
    Ich lese ja mal gerne ab und zu wahre Geschichten, auch wenn ich mir bei manchen wünsche, dass alles nur erfunden wäre...
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz