Donnerstag, 11. Oktober 2018

Top Ten Thursday #122 - Auf die Seiten kommt es an....

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday und diese Aktion wird von Aleshanee von Weltenwander weitergeführt. Es geht darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen und sich dann darüber auszutauschen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.


Das Thema für diese Woche lautet:
10 Bücher nach Seitenzahlen (1xx, 2xx, 3xx ... 10xx)


Eigentlich ganz ein leichtes Thema, da es zu jeder Seitenzahlkategorie ewig viele Bücher gibt.
Doch trotzdem musste ich vor allem bei den kleinen und den hohen Seitenzahlen zum Teil lange suchen, da ich mir selten merke, wie viele Seiten ein Buch genau hat (außer bei Harry Potter 5, das hab ich mir damals gemerkt und es nicht vergessen ;)). Dafür hatte ich sehr viel Auswahl für die 300 - 500 Fraktion, da war die Endwahl eher Zufall.

Falls vorhanden, sind die Titel zur jeweiligen Rezension verlinkt.


- Der himmlische Weihnachtshund - Petra Schier - 190 S.
- Smaragdjungfer - Mara Laue - 266 S.
- Herzklopfen und Hüttenzauber - Fanny Schönau - 352 S.
- Dark Palace: 10 Jahre musst du Opfern - Vic James - 448 S.
- Der dunkle Kuss der Sterne - Nina Blazon - 528 S.

- Das Seehaus - Kate Morton - 608 S.
- Das Reich der sieben Höfe 3: Sterne und Schwerter - Sarah J. Maas - 752 S.
- Wie Schnee so weiß - Marissa Meyer - 848 S.
- Eragon 3: Die Weißheit des Feuers - Christopher Paolini - 992 S.
- Harry Potter und der Orden des Phönix - J. K. Rowling - 1024 S.



Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch bzw. die Verfilmung davon?




Das Thema für nächste Woche lautet: 
10 deutsche Bücher mit englischen Buchtiteln


Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi,

    wir haben zwar nichts gemeinsam, was bei der großen Auswahl auch kein Wunder ist *lach* aber immerhin hab ich drei auf deiner Liste gelesen: Natürlich die Luna Chroniken und Harry Potter und auch die Bücher der Faunblutwelt von Nina Blazon - alles wunderbare Bücher <3

    Mit "Eragon" konnte ich ja leider nicht viel anfangen. Letztes (?) Jahr wollte ich die Reihe ja endlich lesen und hab beim ersten Band schon aufgegeben, ich fand es leider eher langweilig.

    Von "Dark Palace" hab ich gerade in den letzten Tagen eher verhaltene Rezensionen gelesen, aber die Insi war sehr begeistert und dir scheint es ja auch gefallen zu haben. Von der Thematik her spricht es mich auf jeden Fall an!

    Das Reich der sieben Höfe, das möchte ich auch unbedingt lesen und es steht seit dem Erscheinen von Band 1 auf meiner Wunschliste ^^ Es wird also höchste Zeit :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi, :)
    wir haben zwei Gemeinsamkeiten. Zum einen Harry Potter. Das ist auch das einzige Buch, das mir eingefallen ist, das über 1.000 Seiten hat. :D
    Zum anderen habe ich auch Wie Schnee so weiß dabei: Ein tolles Finale einer fantastischen Reihe. :)
    Ansonsten habe ich auch ein Buch von Nina Blazon dabei. :) Ihre Bücher sind grandios. :)
    Eragon habe ich auch gelesen. Ich mochte die Bücher ganz gerne. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Steffi :)

    Wir haben mit Harry Potter 5 heute eine Gemeinsamkeit :) Die Seitenzahl habe ich mir lustigerweise auch schon immer gemerkt^^

    Ansonsten habe ich schon Eragon gelesen, ich mag die Reihe sehr, wobei ich auch gestehen muss, dass mich der letzte Band nicht so richtig überzeugt hat.

    Dark Palace, Reich der sieben Höfe und Luna-Chroniken will ich auch noch lesen :)

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,
    die Liste von Anja und dir haben heute keine GEmeinsamkeit, aber die Auswahl war ja auch wirklich riesig :D Und da wir keine Harry Potter Leser sind, haben wir die Chance auf diese Gemeinsamkeit heute nicht ;)
    Etwa die Hälfte deiner Bücher kenne ich vom Sehen oder von Rezensionen, die ich mal dazu gelesen habe. Es schaut nach einer schönen, bunten Mischung aus :) Bei dem WEihnachtshund bekomme ich grad glatt Lust auf Weihnachten :D Obwohl ja noch eine Weile bis dahin ist ;)
    dünne Bücher, dicke Bücher
    LG Dana

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    von deinen Büchern habe ich "Dark Palace" und "Harry Potter und der Orden des Phönix" gelesen. "Dark Palace" hat mir insgesamt gut gefallen, aber ich hatte auch ein paar Kritikpunkte, weshalb ich 3,5 Sterne vergeben hatte. Die "Potter"-Reihe gehört dagegen nach wie vor zu meinen Lieblingen :)
    Von "Eragon" kenne ich nur den ersten Band, den ich leider abgebrochen hatte, und von "Das Reich der sieben Höfe" habe ich bisher ebenfalls nur Band 1 gelesen, wobei dieser mir sehr gefallen hatte. Auch von den "Luna Chroniken" kenne ich nur Teil 1, doch Band 2 steht schon griffbereit in meinem Regal. Von Petra Schier habe ich ein Buch auf dem SuB und von Kate Morton und Nina Blazon habe ich jeweils ein anderes Werk gelesen; beide fand ich gut.

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Steffi,

    den Potter haben wir gemeinsam, damit habe ich fast gerechnet, dass deer heute öfter auftauchen wird ;-) Oh ja, "Das Seehaus" steht hier auch, wenn ich auch finde, dass es der bisher schwächste von Kate Morton war - aber ich kriege demnächst auch "Die Tochter des Uhrmachers", mal schauen, ob sie mich damit wieder kriegt. "Smaragdjungfer" muss ich mir mal anschauen, das landet auf der Leseliste, denke ich.

    Viele Grüße
    Ponine

    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    den Harry Potter haben wir gemeinsam :-)
    Und Das Seehaus habe ich auch gelesen, allerdings nicht auf meiner Liste.

    Hier ist meine heutige Liste


    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    ich glaub nicht, dass ich noch mal was von Sara J. Maas lesen werde. Ich habe Caelenas Geschichte 1 gelesen und das war schon nicht meins.

    Von Eragon habe ich heute auch einen Teil. Genau wie von Harry Potter.

    Hier ist meine Liste:

    https://lesekasten.wordpress.com/2018/10/11/ttt-25/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,
    außer unserer Gemeinsamkeit habe ich kein Buch von deiner Liste gelesen. Der dunkle Kuss der Sterne steht auf meiner Wunschliste. Bisher habe ich von dieser "Reihe" nur Faunblut und Ascheherz gelesen.
    Wie Schnee so weiß will ich auch noch unbedingt lesen. Ich habe aber Teil 1 als Taschenbuch. Deshalb hätte ich gerne die Nachfolger im gleichen Format und muss warten.
    Um Das Reich der sieben Höfe schleiche ich schon eine Weile. Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich mit der Reihe anfangen soll.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, Eragon höchstens vom Sehen her. Der himmlische Weihnachtshund muss ich mir genauer anschauen. Ich liebe Hunde, und meine Hündin ist sogar am 24. Dezember geboren. Das Buch schreit ja förmlich nach mir. ;-)
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
  10. Huhu und ein schönes Wochenende,
    Gemeinsamkeiten haben auch wir zwei nicht, aber ich kenne drei Bücher von dir. Harry Potter hab ich verschlungen. Eragon ganz klar. Den letzten Teil habe ich auch in meiner Liste, also eine halbe Gemeinsamkeit^^. Wie Monde so silbern liegt bei mir noch auf dem SuB.
    Aber gerade die Unterscheide machen für mich diesmal den TTT aus.
    LG Chia

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz