Donnerstag, 14. Januar 2021

Top Ten Thursday #238 - Flops aus 2020

Huhu ihr Lieben,

heute gibts wieder einen neuen Top Ten Thursday und diese Aktion wird von Aleshanee von Weltenwander weitergeführt. Es geht darum Bücher-Listen zu bestimmten Themen zu erstellen und sich dann darüber auszutauschen.

Wenn ihr auch mitmachen oder einfach nur stöbern möchtet, könnt ihr gerne bei Aleshanee vorbeischauen.
Das Thema für diese Woche lautet:
 
  Deine 10 Flops aus dem Jahr 2020

Totale Flops hatte ich dieses Jahr zum Glück nur 5. Das ist eine gute Zahl, aber da ich doch noch ein paar Bücher hatte, die zwar keine richtigen Flops waren, mich aber doch auch sehr enttäuscht haben, hab ich nochmal eine zweite 5er Liste mit diesen Büchern erstellt.
 
Falls euch die Gründe dafür interessieren, warum mir die Bücher nicht gefallen haben, führen euch die Links zu den jeweiligen Rezensionen. 
 
Hier meine Flops, diese Bücher waren gar nichts für mich.
- Niemalswelt - Marisha Pessl
- Blutgott - Veit Etzold
- Das Gottesspiel - Danny Tobey
- Layers - Ursula Poznanski
- Alles Begehren - Ruth Jones

 
Diese Bücher waren eigentlich ok, aber vom Gefühl her haben sie meine Erwartungen weit unterlaufen und mich einfach enttäuscht zurückgelassen
- Rattenflut - Andreas Gößling
- Die Schönste im ganzen Land - Serena Valentino
- Der Hof der Wunder - Kester Grant

 
Was sagt ihr zu meiner Auswahl? Kennt ihr das ein oder andere Buch davon? 



Das Thema für nächste Woche lautet: 
Bilde mit 10 Buchtiteln aus deren Anfangsbuchstaben das Wort: WINTERMOND

Liebe Grüße,
Steffi

Kommentare:

  1. Guten Morgen, warum sollte man nicht über Flops reden dürfen. Die Meinung its ja subjektiv und vielleicht wird sogar jemand auf das Buch neugierig. Ich habe heute nur sieben Bücher in der Auswahl. Ein Buch ist dabei, von dem ich einfach mehr erwartet hatte, es wird ansonsten eher positiv bewertet. Von Deinen Bücher kenne ich keines, das Gottesspiel war ja schon bei Weltenwanderer dabei. Panem bin ich sicher auch nicht die Zielgruppe, ich kann den Hype da nicht nachvollziehen. Ich bin eben alt :)) Hab einen schönen Donnerstag. LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,

    ich kenne tatsächlich zwei deiner Flops - "Layers" von Ursula Poznanski hat mich auch total enttäuscht - aber nicht letztes Jahr, sondern als es erschienen ist. Und auch "Alles Begehren" hatte meine Erwartungen nicht erfüllt, obwohl der Klappentext sehr ansprechend geklungen hat.

    Hier ist meine Liste:
    Meine Flops 2021

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Schönen guten Morgen!

    Von deinen Flops hab ich Niemalswelt gelesen, das ich tatsächlich eigentlich ganz gut fand. Im Nachhinein vielleicht nicht mehr ganz so gut, aber während dem lesen hab ich schon eine Sogwirkung gespürt und bin auch recht schnell durch die Seiten gerauscht :D

    "Layers" fanden viele ja nicht so gut, aber ich fand das tatsächlich echt gut.
    "Das Gottesspiel" hab ich heute auch schon auf einer anderen Liste entdeckt. Mich hat das Buch ja sehr neugierig gemacht, aber nachdem ich einige negative Rezensionen dazu gesehen hatte, war es schnell wieder von der Wunschliste gestrichen.

    Über die Tribute von Panem X hab ich ja schon die unterschiedlichsten Meinungen gesehen. Es ist ja grade frisch bei mir eingezogen und ich freu mich drauf. Ich hoffe einfach, dass ich mich denen anschließen werde, die es gut finden xD

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Steffi,
    "Alles Begehren" habe ich damals gehört. Ich hatte auch erst Schwierigkeiten, aber am Ende konnte es mich doch noch ganz gut unterhalten.

    Des Weiteren habe ich einen Versuch mit der Villains Disney Reihe um gestartet. Bei mir war es "Die Einsame im Meer". Ich habe es nicht zu Ende gelesen, aber das war schon 2019. Musste aber gerade überlegen, ob ich es in meiner Auflistung vergessen habe :D

    Ansprechen von deiner Auswahl tut mich eigentlich "Rattenflut", einfach weil ich unheimliche Angst und Ekel gegenüber diesen Tierchen hege.

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,
    von deinen Büchern habe ich keines gelesen, die meisten kenne ich nicht einmal vom Sehen her. Aber ... DER HOF DER WUNDER liegt auf meinem SuB (vielleicht liegt er dort jetzt noch etwas länger)
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fZN

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Steffi :)

    Zumindest ein Buch habe ich von deiner gelesen ... wobei eher angehört^^ Niemalswelt, hab ich bis heute aber nicht beendet, weil ich nicht mehr an das Hörbuch rangekommen bin und bisher auch keine wirkliche Muße hatte, weiter zu machen. Hab vielleicht 3 Stunden oder so gehört, aber es konnte mich einfach nicht so packen. Im Gegenteil, ich fands eher langweilig.

    Panem X haben ja viele gelesen ... ich wollte es tatsächlich nicht. Ich mochte Snow ja nie und ich fand, es ist kein gutes Omen, in ein Buch zu gehen und den Prota von Anfang an zu hassen. Die Disney Villians hab ich auch noch auf der Leseliste, wobei du nicht die erste bist, deren Erwartungen sie nicht erfüllen konnte. Schade.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen Steffi,

    ich habe noch keinen deiner Flops gelesen und im Grunde ziehe ich nur einen (Panem) für mich in Erwägung. Ich habe im vergangenen Jahr drei Bücher nach 200 gelesenen Seiten abgebrochen und darunter ist eines, bei dem so mancher sicher nicht verstehen, warum. Vielleicht war es der falsche Zeitpunkt. Vielleicht wären wir so oder so nicht zusammengekommen, egal wie sehr es anderen gefallen hat.

    Obwohl ich bisher nie in Erwägung gezogen habe, ein Buch abzubrechen, habe ich mir vorgenommen, mich nicht mehr durch ein Buch zu quälen. Natürlich mag ich nicht einfach aufgeben. Aber wenn nach 200 Seiten der Funke nicht überspringt, wird es wohl auch nichts mehr.

    Liebe Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen,

    ich kenne auch keines der Bücher. Mit "Der Tunnel" habe ich mal geliebäugelt, hab es dann aber doch gelassen.
    Mein einzig richtiger Flop in 2020 war "Das Schattenhaus" von Tess Gerritsen. Das war für mich einfach schrecklich und überhaupt nicht das, was ich von einer meiner Lieblingsautorinnen gewöhnt bin.
    Nächste Woche will ich auch bei TTT einsteigen und freu mich über regen Austausch!
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi

    Niemalswelt subt bei mir. Bei Layers gehen ja die Meinungen weit auseinander. Von Panem waren ja auch einige enttäuscht. Deine anderen Bücher sagen mir weniger. Ich mache heute nicht mit, bin aber neugierig auf eure Flops.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi,
    wir hätten unsere Liste auch noch mit Büchern auffüllen können, die uns aus dem einen oder anderen Grund enttäuscht oder eben nicht ganz überzeugt haben, haben uns am Ende dann aber dagegen entschieden :)
    Von deinen Büchern kenne ich einige vom Sehen, habe aber nichts davon gelesen. Niemalswelt und Layers hatte ich auch mal im Blick, bin aber nie dazu gekommen, sie zu lesen - vielleicht zum Glück? ;)
    Da ich Die Tribute von Panem nie gelesen habe, hat mich das Prequel natürlich auch nicht groß itneressiert, die "Reihe" von Carlsen mit den Märchen habe ich mir zwar auch mal angesehen, dann aber auch nicht weiter verfolgt.
    Hoffen wir mal, dass es am Ende von 2021 nicht noch mehr Bücher zur Auswahl geben wird, die in die Flop Liste gehören ;)
    Liebe Grüße
    DAna

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Steffi,

    vom Titel her kenn ich bei dir Das Gottesspiel. Bei Gelegenheit will ich mir das mal in der Onleihe besorgen.

    Mein heutiger TTT hat es immerhin auf 9 Bücher gebracht:
    https://hoellenfuerstin.wixsite.com/blog/post/top-ten-thursday-1

    Liebe GRüße, Monika

    AntwortenLöschen
  12. Huhu =)
    Interessante Liste, ich finde Flops ja noch interessanter, als Highlight xD
    Mit Das Gottspiel habe ich ja auch schon geliebäugelt, aber das ist jetzt schon das zweite Mal, dass ich es heute auf einer Liste sehe, also lasse ich es lieber. Habe eh noch zu viel auf dem SUB, so u.a. Der Hof der Wunder. Da die Rezis durchwachsen sind, habe ich keine allzu großen Erwartungen, hoffe aber, dass es mir besser gefallen wird =)

    Hier findest du meine Liste =)
    Liebste Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Steffi,
    das hört sich doch gut und überschaubar an, dass du nur 5 richtige Flops hattest. Niemalswelt stand auch mal auf meiner WuLi. Aber ich hab es mittlerweile wieder davon runter geworfen.

    Die Disney Reihe fand ich am Anfang noch ganz gut, wahrscheinlich, weil ich sie noch angefangen habe bevor der ganze Hype kam. Aber an sich sind die Storys doch etwas schwach und ich finde die Reihe verliert auch von Band zu Band ihren Fokus....

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    hier kenne ich vom Sehen her tatsächlich sehr viele Bücher, habe aber bislang noch keins davon gelesen.

    An die meisten Jugendbücher von Ursula Poznanski möchte ich nicht wirklich dran, obwohl mich ihre Thriller begeistern (Die Vanitas Reihe fehlt mir aber noch.). Ich habe nur "Erebos" und "Erebos 2" gelesen, 2 fand ich gut, eins eher nicht so.

    Schade, dass dir der Prequel von Panem nicht so gut gefallen hat. Ich bin sehr gespannt, wie ich ihn finden werde. Habe erst letztes Jahr die drei anderen Bücher gelesen und möchte dieses Jahr dann gerne diesen Band lesen.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz