Sonntag, 23. Dezember 2012

Bucheingang

Diese Woche ging es etwas ruhiger zu (sollte ja auch in der Vorweihnachtswoche so sein) und der Postbote mußte nicht ganz so schleppen.

Meine Lesechallenge "Eine Reise zurück in die Vergangenheit" ging zu Ende und ich habe dabei ein Buch (Die wilden Piroggenpiraten von Maris Putnins) gewonnen. Vielen lieben Dank nochmals an Anne von Catbooks, auch für den lieben Brief und den Tee, der übrigens super lecker geschmeckt hat.



















Inhaltsangabe:
Einer für alle, alle für einen
Eine süße Mohnschnecke als Piratenkapitän, eine wilde Pirogge im Kloster, ein Hörnchen im Kerker, ein Eclair, der Schiffbruch erleidet.
Es wird wild gekämpft, es rieseln die Füllungen, und der Schlachtruf lautet: Macht sie zu Semmelbröseln!
Dieses Buch ist einzigartig. Es ist verrückt, wahnsinnig komisch und abgedreht. Und es hat alles, was ein großer Abenteuerroman braucht. Und alle, wirklich alle, werden ihren Spaß haben und lauthals lachen, wenn sie die essbaren Helden auf ihrem steinigen Weg zum großen Glück begleiten.
Ein Hoch auf alle Kaffeestückchen und Teigtaschen dieser Welt!

Außerdem ist diese Woche noch ein Weihnachtsbuch bei uns eingezogen. Steffi hat bei einer Leserunde von Lovelybooks Der himmlische Weihnachtshund von Petra Schier (rütten & loening) gewonnen.

Inhaltsangabe:
Friede, Freude, Hundekuchen Beim Aufräumen kurz vor Weihnachten findet Santa Claus einen alten Wunschzettel: Ein neunjähriger Junge namens Michael wünscht sich einen Hund und dass seine Freundin Fiona nicht wegziehen muss. Leider hat der schusselige Weihnachtsmann die beiden Wünsche zwanzig Jahre nicht beachtet und beschließt, nun nachzusehen, was aus dem Jungen geworden ist. Michael besitzt nun eine Fabrik für Hundefutter und soll in Kürze heiraten, doch er ist alles andere als glücklich. Santa Claus berät sich mit seinen Helfern. Sie glauben eine vorzügliche Idee zu haben und schicken einen jungen Labrador zu Michael. Der Hund soll ihm helfen, sein Glück zu finden. Tatsächlich führt der Hund ihn zu Fiona, aber damit bricht kurz vor Weihnachten das schiere Chaos aus. Der neue Weihnachtsbestseller von Petra Schier: eine wunderschöne Geschichte um eine himmlische (Hunde)-Liebe.

Und zu guter Letzt haben wir noch Stuart Horten - Sieben Rätsel und ein magischer Stern von Lissa Evans vom Mixtvision Verlag bekommen.

Inhaltsangabe
Du hast meine Werkstatt gefunden, aber willst du sie auch behalten? Wenn du wirklich der Besitzer dieser Illusionen werden willst, dann benutze den Stern, um die Buchstaben zu finden.
Stuart Horten hat die Zauber-Werkstatt seines Großonkels entdeckt, doch nun muss er das verschollene Testament des Magiers finden. Eine rätselhafte und abenteuerliche Suche beginnt!


So, jetzt rückt Weihnachten ja immer näher und uns würde mal interessieren, was ihr euch schönes zu Weihnachten wünscht?? Bei uns stehen natürlich ganz viele Bücher auf dem Wunschzettel (was auch sonst^^)
Auf jeden Fall wünschen wir euch einen schönen 4. Advent! :)

lg, Steffi und Heike

Kommentare:

  1. Ich habe mir dieses Jahr hauptsächlich Geld gewünscht, damit ich mir den neuen E-Book-Reader von Amazon kaufen kann. Ich habe mich nach langem hin und her doch dafür entschieden, mir einen zu kaufen. Aber das eine oder andere Buch steht auch noch auf meinem Wunschzettel. Bin mal gespannt was ich bekomme :-)

    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Kristin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach ja, ich überlege auch schon die ganze Zeit, ob ich mir nicht doch auch mal einen holen sollte... Eigentlich bin ich ja immer noch eher dagegen, aber irgendwie kommen immer mehr ebooks zum lesen dazu, so dass es sich wohl echt lohnen würde.
      Na dann drücke ich dir mal die Daumen, dass auch ein Paar der Bücher unter dem Weihnachtsbaum liegen! :D

      Danke, ich wünsch dir auch ganz frohe Weihnachten!

      Löschen