Sonntag, 5. Januar 2020

ABC Challenge 2020

Huhu ihr Lieben,

ich hab lange überlegt, an welcher Challange ich 2020 teilnehmen möchte und meine Entscheidung ist nun gefallen. Ich möchte mein Glück bei der ABC Challange 2020 von Dörte von Books and family versuchen. Die Aufgaben sind selbst einteilbar und können im Jahr so nebenher laufen, was ich ja gut finde. Außerdem zählen auch Hörbücher.

https://booksandfamily.de/2019/12/abc-challenge-2020/
Wie funktioniert es?
Ihr lest zu jedem Buchstaben des Alphabets einen passenden Titel, der mit dem Buchstaben anfängt, dabei werden Artikel wie „Der, Die, Das“ nicht berücksichtigt. Bei schweren Buchstaben, wie C, Q, X, Y, muss der Buchstabe lediglich irgendwo im Titel vorhanden sein und nicht am Anfang wie bei den anderen Buchstaben.

Beispiel: Ihr lest „Das Geschenk“ von Sebastian Fitzek und könnt damit also das „G“ verwenden, da der Artikel davor nicht berücksichtigt wird.

Wenn ihr eine Reihe lest, gilt der Untertitel.
Beispiel: Ihr lest „The Ivy Years, Bevor wir fallen“, dann könnt ihr das „B“ verwenden, da der Titel der Reihe nicht zählt.



Ziel und Regeln der Challenge

  • Passende Bücher von A bis Z zu finden.
  • Es gelten nur Bücher, die ihr in der Zeit vom 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2020 lest und (auf eurem Blog) rezensiert.
  • Ihr könnt noch bis zum 31. Januar 2020 einsteigen.
  • Der Banner darf selbstverständlich von euch verwendet werden.
  • Es zählen Bücher und auch Hörbücher ab 200 Seiten.
  • Ich behalte mir vor inaktive Teilnehmer auszusortieren.
  • Am Ende entscheidet das Los darüber, wer einen (Amazon) Buch-Gutschein im Wert von 15€ bekommt. Ausgelost wird aus allen aktiven Teilnehmern.

Ihr könnt mehr Lose sammeln, je mehr Buchstaben abgearbeitet wurden.
  • bis 10 Buchstaben = ein Los
  • 11-18 Buchstaben = zwei Lose
  • 19-25 Buchstaben = drei Lose
  • 26 Buchstaben = fünf(!) Lose


Formular und ABC-Challengeseite

Damit ich einen kleinen Überblick habe und auch für euch in (un)regelmäßigen Abständen ein Update präsentieren kann, wird es ein Formular geben, bei dem ihr eure Buchstaben eintragen könnt. Wann ihr das macht, ist euch überlassen. Für den besseren Überblick und für ein bisschen Arbeitserleichterung tragt eure gelesenen Bücher bitte so ein:
Autor – Titel
 

Meine Fortschritte:

A -After the Fire - Will Hill

B - Blutgott - Veit Etzold 
C - 
D - Dark World - Laura Lam 
E - Evil Intentions - Nadine Erdmann 
F - (Die) Fließende Königin - Kai Meyer (Merle-Zyklus) 
G - Grave: Verse der Toten - Preston & Child 
H - House of Nightmares - Nadine Erdmann 
I - 
J - 
K - 
L - Layers - Ursula Poznanski 
M - Magisch Verschwunden - Ina Linger/Cina Bard 
N - (Das) neunte Haus - Leigh Bardugo 
O - 
P - (Die) Patientin - Christine Brand 
Q -
R - Rattenflut - Andreas Gößling 
S - Spiel um dein Leben - Stella Tack (Night of Crowns Reihe) 
T - T.R.O.J.A. Komplott - Ortwin Ramadan 
U - 
V - Verschließ jede Tür - Riley Sager 
W - (Die) Wälder - Melanie Raabe 
X - 
Y - 
Z -


Kommentare:

  1. Hallo liebe Steffi,
    auch wenn ich alles andere als eine Challenge-Heldin bin,
    mag auch ich mein Glück bei dieser hier versuchen. :D
    Ich bin gespannt, was das Lesejahr so bringt.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Hibi,

      eine Challenge-Heldin bin ich auch nicht (mehr). Früher hab ich ja echt an vielen Challenges teilgenommen und wollte unbedingt immer die beste sein, oder sie zumindest schaffen, aber das hat den Stress extrem verstärkt und sonst nicht viel gebracht.

      Deshalb hab ich das erfolgreich zurückgefahren und mach jetzt auch nur noch aus Spaß mit. Obwohl ich schon sagen muss, dass es mich doch etwas mehr motiviert, wenn es etwas zu gewinnen gibt, als wie nur so. :D

      ich bin auch gespannt, wie wir uns so schlagen werden :D

      Liebe Grüße,
      Steffi

      Löschen

Bitte beachte, dass du mit Absenden eines Kommentars und beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare Du Dich einverstanden erklärst, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Username, E-Mailadresse) eventuell abgespeichert und von Blogger / Google weiterverarbeitet werden.

Weitere Informationen findest Du unter Datenschtz