Donnerstag, 12. September 2013

Blogtour von Inka Loreen Minden + Gewinnspiel

Hallo ihr Lieben,

und herzlich Willkommen zum 4. Tag der Blogtour von Autorin Inka Loreen Minden, bei der wir euch innerhalb einer Woche zwei ihrer neuesten Werke etwas genauer vorstellen. 

Nachdem sich die ersten beiden Tage der Blogtour mit dem Roman "Nick aus der Flasche" und der dritte Tag mit einem tollen und aufschlussreichen Interview mit der Autorin selbst beschäftigt haben, dürfen wir euch den zweiten Roman, nämlich die dystopische Erotikgeschichte "Jax - Warrior Lover" etwas genauer vorzustellen:


Hier erstmal die Daten dazu:



Titel: Jax - Warrior Lover
Autorin: Inka Loreen Minden

Seiten: 142
  Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 978-1491264720  
 Preis: TB: 6, 99 €, E-Book: 3,99 €
Ersterscheinung: 04. 08. 12
  Reihe: Teil 1 von 3  




Darum gehts: 

Durch einen gnadenlosen Krieg wurde die Erde fast gänzlich verstrahlt und nur noch wenige Menschen können in sicheren Städten Leben. Der Rest der Menschheit lebt außerhalb ein hartes Leben und stellt, laut der Regierung, eine Gefahr für alle Stadtbewohner dar. Deshalb ist es die Aufgabe der Warrior, die Grenzen zu sichern und den Pöbel von der Stadt fernzuhalten. Wenn die Elitekämpfer dann erfolgreich von ihren Einsätzen zurückkehren, dürfen sie sich zu ihrem privaten Vergnügen eine Sklavin nehmen und mit dieser alles machen, was sie wollen.

Samantha ist seit kurzem eine dieser Sklavinnen. Die frühere Ärztin wurde des Mordes an einem Warrior schuldig befunden und hatte danach nur die Wahl zwischen dem Tod oder einem Leben als Sklavin. Doch als gerade der gefährlichste Krieger Jax, sie als seine Gespielin auswählt, bereut Sam ihre Entscheidung sofort. Denn Jax ist der Bruder des getöteten Warriors und er will Rache….


Meinung zu dem Buch:

Die Kurzbeschreibung des Romans klang für mich im ersten Moment irgendwie erschreckend, hat aber gleichzeitig auch meine Neugier geweckt. Doch als auch die ersten Seiten des Romans ziemlich brutal und grausam beschrieben wurden, entstanden große Zweifel, ob ich solche Gräuel den ganzen Roman hinweg durchstehen würde. Und damit bin ich Inka Loreen Minden komplett auf den Leim gegangen, denn nach diesen wenigen erschreckenden Seiten ändert sich die Richtung des Romans von Grund auf.

So führt die Autorin ihre brutale Welt zwar auf angsteinflößenden Art und Weise ein, schafft dann aber extrem geschickt den Sprung zu einer actiongeladenen, aber gleichzeitig erotischen Geschichte mit viel Glaubwürdigkeit. Durch die grausamen Vorstellungen zu Beginn der Geschichte werden die angsterfüllten Gedanken von Ich-Erzählerin Sam erst richtig greifbar und fühlen sich lebensecht an. Man findet sich zusammen mit Sam in einer Atmosphäre von Brutalität, Kontrolle, Überwachung, Voyeurismus und Angst wieder, die man fast am eigenen Leib spürt. Dadurch und durch den extrem lebendigen und flüssigen Schreibstil erschafft die Autorin eine Bindung zwischen ihrer Protagonistin und dem Leser, die den ganzen Roman hinweg nicht anhält und auch bei den ruhigeren, erotischen oder romantischen Teilen für eine große emotionale Nähe sorgt.

Gleichzeitig sind die erotischen Passagen zwar teilweise ziemlich direkt, aber dennoch sehr niveauvoll und prickelnd beschrieben. Und obwohl es sich hier offiziell um eine Erotikstory handelt, nehmen diese Stellen zu keinster Zeit überhand. Sie sind passend in die Geschichte integriert und unterstützen den Handlungsverlauf, anstatt, wie ich es bereits bei manch anderen Erotikromanen erlebt habe, ihn zu hemmen. Die Geschichte existiert nicht nur um der Erotik einen Platz zu geben, sondern die Erotik setzt in der Erzählung kleine, aber sehr anregende Highlights. 

Doch richtig hervorstechend und bemerkenswert ist in meinen Augen noch etwas anderes. Fr. Minden hat eine actionreiche, spannende und dabei erotisch-romantische Handlung auf gerade mal 140 Seiten glaubwürdig, schlüssig und ziemlich vollständig erzählt. Etwas, was manchen Autoren mit weit mehr Seiten oft kaum, oder nur bedingt gelingt. Klar wäre es schön gewesen, wenn die Geschichte noch ein paar Seiten mehr gehabt hätte, oder man auch Ergänzungen aus der Perspektive von Jax erhalten hätte, doch ich hatte nie das Gefühl, dass mir irgendetwas fehlen würde. Alle wichtigen Fragen wurden beantwortet und das Ende ist zufriedenstellend und fast abgeschlossen. 

Da den Charakteren ja ein eigener Tag der Blogtour gewidmet ist, will ich über sie gar nicht viele Worte verlieren. Nur so viel: Alle Figuren, selbst die kleinsten Nebencharaktere, strahlen einfach irgendetwas Lebendiges und Authentisches aus. Bei Protagonistin Sam ist dies durch den Blick in ihre tiefsten Gedanken ja nicht besonders schwer, doch auch der männliche Protagonist Jax ist wahrhaft faszinierend und es macht einfach Spaß mehr von ihm und seiner Persönlichkeit zu erfahren. 

Fazit:

Ein Buch, das Dystopie und Erotik perfekt verbindet und dabei auch noch viel mehr (z. B. Angst, Romantik, Glaubwürdigkeit) einfließen lässt. Figuren und Schreibstil sind faszinierend und lebendig, die Handlung spannend und authentisch. Jax – Warrior Lover erhält somit die vollen 5 Buchherzen und eine ganz große Leseempfehlung. Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht, die Fortsetzung "Chrome - Warrior Lover" soll bereits im November dieses Jahres erscheinen.

Wir danken der Autorin für das e-Book-Leseexemplar und die Chance für diese tolle Leserunde :)

Wie angekünigt gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen und dafür müsst ihr nur einen Kommentar unter diesem Post hinterlassen:

  
Unter allen Kommentaren dürfen wir, je nach Wunsch, eine Printausgabe "Nick aus der Flasche" oder ein e-Book von " Jax - Warrior Lover" (in allen gängigen Formaten) verlosen. Schreibt also gleich in den Kommentaren, welchen Gewinn ihr gerne hättet und unter welcher Mail-Adresse man euch im Gewinnfall erreichen kann.

Bitte beachtet, dass die Gewinnspielfrist dieses Mal sehr kurz ist und das Gewinnspiel morgen (13. 09. 13) um 7:00 Uhr endet. Die Auslosung erfolgt dann im Laufe des Tages und der Gewinner wird noch am Freitag bekannt gegeben.

Der nächste Halt der Blogtour ist morgen bei Letanna von Letannas Blog, bei der ihr mehr über die Charaktere von "Jax - Warrior Lover" erfahren werdet. Die vollständigen Daten zur Tour könnt ihr auch gerne *Hier* nochmal nachlesen.

Nun wünschen wir euch ganz viel Glück und noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße,
Steffi und Heike 

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    nun an Hand des Cover von" Warrior Lover", dachte ich schon, oh nein..nicht schon wieder so eine angehauchte/schmalzige Liebesgeschichte.

    Aber Deine Rezi hat mich eines besseren belernt.
    Danke dafür, hihi...wie man sich irren kann.

    Hier bekommt der Leser eine Mischung aus Dystopie mit Erotik. Was mich natürlich als Fan von Dystopie sehr gut gefällt.

    Schade dass man das zur Zeit nur auf Reader bekommen kann, denn ausnahmsweise bereue ich es mal, dass ich keinen Reader besitzt..schnief.

    Aber ich habe schon einige in dieser Blogtour über Nick erfahren, also dieser Flaschengeist ist auch ein ganz Netter und deshalb würde ich da gerne die Printausgabe gewinnen.

    LG..Karin..

    PS: Wenn ich dann, dass große Glück des Gewinnens habe, werde das sicherlich nicht verpassen, weil ich ohnehin immer Euren Blog besuche.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,

      Jax gibt es als TB, aber nur auf Amazon. Wird aber später auch überall als TB erhältlich sein :-)

      Liebe Grüße,
      Inka

      Löschen
    2. Hallo liebe Inka,

      habe ich ganz am Ende, da hatte ich aber meinen Kommentar schon abgeschickt entdeckt.

      Aber trotzdem Danke für die Info.

      Also bei der tollen Geschichte würde ich auch das Geld fürs TB von Jax echt gerne drauf zahlen, wenn ich unter den Gewinnern wäre. Denn der Roman ist es wert!!

      LG..Karin..

      Löschen
  2. Wisst ihr, man kann genau lesen wir ihr in dem Buch aufgegangen seid. Ich vor Neugier total geflasht und greife mir nachher noch das Buch zum weiterlesen.
    Klasse Beitrag!

    Liebste Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    Im Gewinfall würde ich gerne das eBook an die paperwings[at]live.de haben. Ich finde Blogtouren immer besonders spannend, da ich immer wieder neue Blgs kennenlerne und viel mehr über die Bücher erfahre als in normalen Buchvorstellungen. :)
    Liebe Grüße,
    Julie

    AntwortenLöschen
  4. Nach Eurer schönen Rezi will ich Jax unbedingt lesen. Vielleicht habe ich ja diesmal Glück :-P Ich hüpfe daher für Jax im mobi-Format in den Lostopf.

    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
  5. Hallo,

    das Buch hört sich wirklich Interessant an. Ich würde es auch super gerne lesen, nur leider besitzte ich auch keine Reader :o(

    Ich würde mich aber genauso über das Buch Nick aus der Flasche freuen. Es hört sich zumindest nicht langweilig an.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Das hört sich wirklich spannend an, eine klasse Rezi :-)
    Hätte im Gewinnfall sehr gerne den Nick ;-)

    LG,
    Cuddister ( unter dem Nick auch bei lovelybooks zu erreichen )

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Rezi! Jetzt weiß ich, warum ich genau dieses Buch (Jax) gerne gewinnen möchte :-)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo :)

    Da versuche ich auch gleich wieder meine Chance, damit mein Nick endlich zu mir kommt, ich warte schon so sehnlichst :)
    Ein toller Blog übrigens, hab mich gerade noch etwas umgeschaut.

    Meine E-Mail Adresse schicke ich per Kontaktformular, wenn das so ok ist, wie auch schon die vorherigen Tage immer.

    Ganz ganz liebe Grüße,
    Ramona

    AntwortenLöschen
  9. Mir hat die Rezi auch sehr gut gefallen. Da ich aber bevorzugt gedruckte Bücher lese, würde ich gerne den Nick gewinnen.

    Liebe Grüße Petra (über Lovelybooks zu erreichen, selber Nick!)

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    ich möchte gerne den Nick gewinnen. Nein, ich muss :D
    Einen gutaussehenden Mann, der für mich da ist und mir meine Wünsche erfüllt suche ich nämlich noch!! ;)

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  11. Huhu,

    so und probier ich es auch noch mal:)

    Ich würde gerne das Buch Nick aus der Flasche gewinnen.

    Die Blogtour gefällt mir richtig gut und ich bin gespannt was noch alles kommt:)

    Lg Little Cat

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    deine Rezi hört sich echt gut an :D danke dafür.Ich kann leider nichts mit einem e-book anfangen,deshalb bewerbe ich mich für Nick.^^

    LG
    Annika
    book-97@web.de

    AntwortenLöschen
  13. Hallo und ja ,ich kenne bisher Blogtours nicht---sind aber eine spannende Sache,wie ich gerade mitbekomme.
    Ich hätte im Gewinnfall das Buch Nick,der Falschengeist.Mich findet man unter Karoliina auf LovelyBooks...
    Deine Blogseite ist wunderbar uebersichtlich und sehr interressant gestaltet.Gefällt mir sehr !
    LG :-) Karoliina

    AntwortenLöschen
  14. Hey, tolle Rezension, die du da geschrieben hast, die macht mir nur noch mehr Lust auf den Roman. Deshalb möchte ich mich auch für das Ebook im mobi-Format bewerben.
    Meine E-mailadresse ist: annalisaS@web.de

    Liebe Grüße
    Annalisa

    AntwortenLöschen
  15. Die Rezension ist echt gut geworden und mich würde das Buch auf jeden Fall interessieren, aber in den Lostopf möchte ich trotzdem für "Nick aus der Flasche", weil mir Printbücher immer noch lieber sind.

    Liebe Grüße, Evelyn

    lainybelle@fantasymail.de

    AntwortenLöschen
  16. Das klingt ja alles spannend, bin schon ganz neugierig :)
    Ich wäre an der Printausgabe interessiert.
    Viele Grüße, Jasmin

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    AntwortenLöschen