Montag, 17. März 2014

*Rezension* Unearthly 3 Himmelsbrand - Cynthia Hand


Titel: Unearthly - Himmelsbrand
Autor: Cynthia Hand
ISBN:  978-3499257001
Seiten: 448
Verlag: rororo
Ersterscheinung: 1. August 2013
Teil: 3 von 3
Preis: 9,99 €  Taschenbuch

Kurzbeschreibung
Ein Kampf zwischen Himmel und Hölle. Clara ist anders als die anderen an der Highschool: In ihren Adern fließt Engelsblut, sie ist dazu ausersehen, Menschen zu retten. Dabei will Clara nur eins - ein ganz normales Mädchen sein. Doch das will ihr einfach nicht gelingen: Waren die letzten Jahre schon von Turbulenzen geprägt, ziehen nun dunkle Wolken am Horizont auf. Die Schwarzflügel - gefallene Seelen - wollen die Menschen unter ihre Herrschaft bringen. Wird es den Nephilim gelingen, diesen Plan zu vereiteln? Clara steht im Zentrum der Entscheidung. Erst als die große Schlacht bevorsteht, erkennt sie: Die größte Gefahr droht aus den eigenen Reihen ...

Meinung
Also ich muß sagen, in diesem dritten und letzten Teil der Engelstrilogie legte die Autorin nocheinmal ein phänomenales Ende hin. Wie auch zu seinen Vorgängern ist Himmelbrand fesselnd, spannend, liebevoll und voller unerwarteter Ereignisse. Es lies sich wieder wunderbar lesen, der Schreibstil der Autorin ist einfach locker, leicht und sehr bildgewaltig. Es machte mir einfach Spaß, wieder in die Geschichte rund um Christian, Angela, Clara und Tucker einzutauchen.

Die Handlung folgt nahtlos an den zweiten Teil und beginnt auch diesmal wieder mit einer Vision. Clara, Angela und Christian beginnen ihr Studium in Stanford und alles läuft eigentlich prima, bis Angela sich total verändert und für niemanden mehr zu sprechen ist. Warum, werde ich nicht verraten....nur soviel gesagt, es trägt entscheident zum Ausgang der Geschichte bei :-)

Durch die vielen falsche Fährten, die die Autorin im Laufe der Geschichte legte, fesselte mich dieser Roman noch mehr, Spannung blieb nicht aus und ich mußte Seite um Seite weiterleisen, um zu wissen, wie es ausgeht. Das Ende ist wirklich gelungen und mir blieben keine Fragen offen. Außerdem muß ich sagen, das diese Engelstriologie von nun an absolut zu meinen Lieblingsbücher gehört. (was bei mir ziemlich selten vorkommt)

Die Charakteren haben sich meines Erachtens wiederum positiv weiterentwickelt. Ihre Fähigkeiten und Charakterzüge wurden von Frau Hand toll ausgearbeitet und dargestellt. Auch die Landschaften und Orte konnte mich mir bildlich sehr gut vorstellen, vorallem der Trip in die „Hölle“ blieb in meinem Kopf hängen. Ich fieberte mit den Protagonisten mit, und wäre ein paar Mal gerne selbst mit in das Buch gesprungen.

Cover
Welch wunderschönes Cover. Clara diesmal im weißen Kleid im Wald, der diesmal in warmen Brauntönen gezeigt wird. Die Schrift „Unearthly“ ist weiß und etwas erhöht aufgedruckt. Für ich ein Eyecatcher schlechthin und ich möchte diese Trilogie nicht in meinem Bücherregal missen.

Fazit
„Unearthly – Himmelsbrand“ ist der Finale Band der Engelstriologie, die ich jeden nur wärmstens empfehlen kann. Schon lange nicht mehr war ich so fasziniert von einer Trilogie und fand das Ganze einfach rund um gelungen und perfekt. Somit erhält dieser Abschlußband 5 von 5 Buchherzen und eine klare Leseempfehlung.

 

Infos zur Autorin: (Quelle Amazon)
Cynthia Hand unterrichtet Kreatives Schreiben an der Pepperdine University in Los Angeles. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei kleinen Kindern in Südkalifornien. ‹Unearthly - Himmelsbrand› ist der letzte Teil der großen Trilogie um Clara, die so gern ein normales High-School-Girl sein möchte. Besuchen Sie die Autorin online unter: www.cynthiahand.blogspot.com

Kommentare:

  1. Hi,

    eine tolle Rezension. Auch wenn ich das Buch nicht ganz so toll fand, war es doch ein guter Abschluss. :)

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, das freut mich......ja, da bin ich ganz deiner Meinung, das es ein guter Abschluß war....

      Lg. Heike

      Löschen