Montag, 5. August 2013

*Rezension* Cassia & Ky 2 Die Flucht - Ally Condie


Titel: Cassia & Ky  2  Die Flucht
Autor: Ally Condie
ISBN:  978-3841421449
Seiten: 464
Teil: 2 von 3
Verlag: Fischer Jugendbuch
Preis: 16,99 €
Kurzbeschreibung
Wie durch ein Wunder gelingt Cassia die Flucht in die Äußeren Provinzen. Sie will nach Ky suchen, ihrer großen Liebe.
Dort kämpft Ky als Soldat für die Gesellschaft und ist ununterbrochen brutalen Angriffen ausgesetzt. Als Cassia endlich auf eine Spur von Ky stößt, ist er bereits entkommen und auf dem Weg in die wilden Canyons in den Grenzgebieten.
Verzweifelt macht sich Cassia auf den lebensgefährlichen Weg.  Was wird sie am Ende der ihr bekannten Welt finden? Zwischen steinigen Schluchten und staubigen Pfaden sucht Cassia nicht nur nach Ky  –  sondern auch nach sich selbst.

Meinung
Da mir ja der erste Teil der Trilogie ganz gut gefallen hat, war ich gespannt, wie es mit Cassia und Ky weitergeht. „Die Flucht“ beschreibt die Reisen beider Protagonisten auf dem Weg, sich wieder zu finden. Dabei lernen sie einige neue Leute kennen und müssen viele Hürden und Gefahren auf sich nehmen. Der Schreibstil war wie sein Vorgänger wieder sehr flüssig und poetisch angehaucht und es machte mir Spaß dieses Buch zu lesen. Die Geschichte selbst wird in der Ich-Perspektive gezeigt, aus Sicht von Cassia und Ky, welche sich immer kapitelübergreifend abwechseln.

Trotzdem gab es einige Stellen die mir zu langatmig vorkamen. Dort zog sich diese Lektüre etwas in die Länge und ich war teilweise etwas gelangweilt. Man erfährt zwar sehr schön über die Landschaften und die Darsteller, welche wieder liebevoll und lebensecht von der Autorin beschrieben wurden, trotzdem hätte man noch mehr rausholen können. Die Spannung fehlte mir diesmal komplett und ich weiß bis jetzt noch nicht, um was es eigentlich expizit ging.

Gut, Cassia und Ky haben sich wiedergefunden, zwar schon ziemlich am Ende des Buches, aber mir hätte gefallen, wenn ich noch mehr über die Hintergründe und die einzelnen Schichten erfahren hätte können. Auch ist mir noch nicht klar, was diese Höhle mit den ganzen Reagenzgläsern eigentlich auf sich hat. Über dies erfährt man nur ganz wenig.

Das Ende fand ich dann richtig traurig und hätte so, überhaupt nicht damit gerechnet. Auch diesmal blieben mir wieder einige Fragen offen, und ich muß mir jetzt schnellstmöglichst den letzten Teil dieser Trilogie besorgen.

Cover
Das Cover sieht genauso schön aus, wie beim 1. Teil. Cassia will aus ihrer Kugel ausbrechen, passt gut zum Titel, welcher dieser grün und auch wieder höher gedruckt ist.

Fazit
„Die Flucht“ konnte nicht ganz mit dem ersten Teil „Die Auswahl“ mithalten. Mir fehlten die Spannung und das gewisse Extra. Dafür gab es wieder viel Emotionen und somit erhält es von mir gutgemeinte 3,5 von 5 Buchherzen und eine Leseempfehlung.

 

Infos zur Autorin: (Quelle Amazon)
Ally Condie stammt aus dem südlichen Utah, USA, einer wunderschönen Gegend, die der Landschaft in ›Die Flucht‹ als Vorlage diente. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren drei Söhnen in Salt Lake City. Nach ihrem Studium unterrichtete sie mehrere Jahre lang Englische Literatur in New York, bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete. Ihre Romane um ›Cassia & Ky‹ werden in mehr als 30 Sprachen übersetzt und sind große internationale Bestseller.


Infos zur Trilogie:
  1. Cassia & Ky 1 Die Auswahl klick zur Rezension
  2. Cassia & Ky 2 Die Flucht
  3. Cassia & Ky 3 Die Ankunft

Kommentare:

  1. Sehr interessant! Ich fand den zweiten genauso stark wie den ersten. Aber er ist auch wirklich ganz anders. Viel langsamer und ausführlicher als der erste. Aber ich bin wirklich Fan von dieser Trilogie!
    Viel Spaß mit dem letzten Band!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Ich bin auch schon ganz gespannt darauf....

      Lg. Heike

      Löschen
  2. Tolle Rezi!! :)
    Ich fand den ersten Teil richtig toll und habe den zweiten vor kurzem mal angefangen... Nach 50 Seiten hab ich ihn dann zur Seite gelegt, weil ich nicht so richtig in der Stimmung dafür war... :O Jetzt möchte ich ihn bald mal weiterlesen und bin gespannt, wie ich ihn so finde... ;)

    Liebe Grüße, Selina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Kann dir nur empfehlen, den 2. Teil auf jeden Fall zu lesen. Ich mache mich jetzt bald an den 3. Teil. Mal gucken, wie der ist.

      Lg. Heike

      Löschen